Einfach Rahmspinat Blumenkohl

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (23)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 20.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Rahm-Blumenkohl ist eine weitere ausgezeichnete Möglichkeit, das Gemüse zu genießen. Diese Version ist ein Kinderspiel mit gedünsteten Blumenkohlröschen und einer einfachen weißen Soße. Fügen Sie etwas Cayennepfeffer zur Soße hinzu, wenn Sie möchten, oder machen Sie die Soße mit einer Prise Muskatnuss.

Der Blumenkohl ist eine gute Beilage für ein Festmahl oder ein Sonntagsessen, und es gibt viele Möglichkeiten, das Gericht mit anderen Gemüsen und Aromen aufzustocken. Ersetzen Sie einige der Blumenkohlröschen mit Brokkoliröschen oder gedämpften geschnittenen Karotten für zusätzliche Farbe und Geschmack.

Um der weißen Sauce mehr Geschmack zu verleihen, braten Sie eine gehackte Knoblauchzehe und ein paar Esslöffel gehackte Schalotten in der Butter, bevor Sie das Mehl hinzufügen. Oder fügen Sie einen Esslöffel oder zwei gehackte frische Petersilie oder Schnittlauch kurz bevor es fertig ist. Wenn Sie eine Käsesauce bevorzugen, fügen Sie ein paar Minuten vor dem Servieren 1 bis 1 ½ Tassen zerkleinerten milden oder scharfen Cheddarkäse oder etwa 1/2 Tasse geriebenen Parmesankäse in die Soßenmischung. Weiter kochen, bis der Käse geschmolzen ist, und dann über den heißen, abgegossenen Blumenkohl gießen.

Ein geröstetes Brotkrumen Topping ist eine andere Möglichkeit, es aufzupeppen. Um den Belag zu machen, 1 Esslöffel Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie der geschmolzenen Butter 1/2 Tasse weiche Semmelbrösel hinzu und kochen Sie, bis die Krümel goldbraun sind. Die Krümel kurz vor dem Servieren über den Blumenkohl und die Sauce streuen.

Was du brauchen wirst

  • 1 mittelgroßer Blumenkohl (oder zwei 10-Unzen-Pakete gefrorene Blumenkohlröschen)
  • 1/4 Teelöffel Salz (plus mehr, nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Butter
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Tassen Milch
  • Den gemahlenen schwarzen Pfeffer einschlagen
  • Optional: Dash Cayennepfeffer
  • Optional: Dash Muskatnuss

Wie man es macht

  1. Zerbrich den Blumenkohl in mundgerechte Blümchen.
  2. Fügen Sie Wasser zu einem großen Kochtopf bis zu einer Tiefe von etwa 2 Zoll hinzu. Fügen Sie ungefähr 1/4 Teelöffel Salz hinzu. Bring das Wasser zum Kochen. Die Blumenkohlröschen in einen Dampfgarerkorb geben und den Korb in die Pfanne geben. Bedecken und kochen für 4 bis 5 Minuten oder bis der Blumenkohl nur zart ist. Alternativ den Blumenkohl in einen mikrowellengeeigneten Behälter geben und etwa 1 inch Wasser und 1/4 Teelöffel Salz hinzufügen. Cover und Mikrowelle für ca. 4 bis 6 Minuten.
  3. Den Blumenkohl abgießen und in eine Servierschale geben.
  4. In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.
  5. Das Mehl in die Butter geben, bis es glatt und gut vermischt ist. Weiter kochen für 2 Minuten unter ständigem Rühren.
  6. Nach und nach die Milch hinzufügen und weiterkochen, bis sie glatt und dickflüssig ist und sich ständig umrührt.
  7. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer oder Muskatnuss abschmecken (falls verwendet) und dann über den heißen, ausgekühlten Blumenkohl gießen. Mischen Sie vorsichtig, um die Röschen zu beschichten.

Tipps

Machen Sie es zu einem Auflauf: Butter ein 2-Liter-Auflauf und Vorheizen Sie den Ofen auf 375 F. Stellen Sie Blumenkohl und Soße nach den Anweisungen und dann übertragen Sie die Mischung in den vorbereiteten Auflauf. Den Auflauf mit Butterbrösel bestreichen und im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen oder bis die Spitze gebräunt ist.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien203
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren6 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin23 mg
Natrium410 mg
Kohlenhydrate21 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept