Einfaches Krönungshuhn

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (7)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert 08/13/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Coronation Chicken ist eine gute Möglichkeit, übrig gebliebenes Hähnchen aufzubrauchen. Das Gericht ist sehr schön mit einem Reissalat, als eine Jacke Kartoffelfüllung und ideal für Lunch-Boxen, Picknicks und Buffets. Wie vielseitig und wie einfach zu machen.

Was du brauchen wirst

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 kleine Zwiebel (geschält und fein gehackt)
  • 1 EL milde Currypaste
  • 1 TL Tomatenpüree
  • 1 EL Rotwein
  • ¼ Pint Hühnerbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 Pint / 450ml gute Qualität Mayonnaise
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 2 EL Doppelcreme (leicht geschlagen)
  • 1 lb / 450g Freiland gekochtes Hähnchen (gewürfelt)
  • 2 EL geröstete Mandelblättchen

Wie man es macht

  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und nicht brennen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze für 3- 4 Minuten. Currypaste einrühren und weitere 2 Minuten kochen lassen. Die Tomatenpaste einrühren.
  • Vom Herd nehmen und Rotwein, Hühnerbrühe und Lorbeerblatt einrühren. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken, in die Hitze geben und schnell zum Kochen bringen. Den Zucker und den Zitronensaft unterrühren und 5 - 10 Minuten köcheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb in einen Krug geben und abkühlen lassen.
  • Fügen Sie langsam die Currysaucenmischung der Mayonnaise hinzu, tun Sie dies nicht zu schnell, wie Sie die Soße brauchen, und Mayo, um gründlich kombiniert zu werden. Als nächstes die Aprikosenmarmelade unterrühren und zum Schluss die Sahne unterheben.
  • Legen Sie das gekochte Huhn in eine große Schüssel, gießen Sie über genug Soße, um das Huhn zu überziehen. Jede verbleibende Soße kann für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Geschmack und Einstellung der Würze.
  • Serve das Coronation Chicken mit einem Reissalat, oder es macht eine köstliche Füllung für eine gebackene Kartoffel. Verwenden Sie in Sandwiches oder sogar in Pittabrot gefüllt.

Dieses Rezept funktioniert auch gut mit gekochtem Truthahn.

Kurze Geschichte des Krönungshühnchens

Das Gericht wurde 1952 für die Krönung der Königin Elizabeth II. Entworfen, um die damalige koloniale Natur des Britischen Empire darzustellen. Dazu gehören Früchte, Curry und Mayonnaise. Es gibt vielleicht kein britisches Imperium mehr, aber dieses Rezept ist auf den britischen Inseln immer noch beliebt.

Coronation Chicken hat mit seinem Wiederaufleben des Interesses, es beim diamantenen Thronjubiläum der Queen im Jahr 2012 zu feiern, wieder eine Art Comeback erlebt, als Straßenpartys und Feiern die 60-jährige Thronbesteigung der Queen feierten. Es war eine passende Zeit, um den alten Klassiker zurückzubringen.