Einfaches Blumenkohl-Huhn-Curry-Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (18)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 12/06/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wer hätte gedacht, dass der bescheidene Blumenkohl so ein Comeback wie in den letzten Jahren gemacht hätte? Das einst viel verleumderte Gemüse ist heute der Liebling der kulinarischen Welt und glänzt in diesem Blumenkohl-Huhn-Curry-Rezept.

Dieses Curry-Rezept ist nicht nur schnell und einfach zu machen, sondern auch preiswert und dennoch ein nahrhaftes Gericht und perfekt für ein Hauptgericht, Mittag- oder Abendessen.

Verwenden Sie Hähnchenschenkel für dieses Gericht, sie sind auch billiger zu kaufen als die Brustfilets und sind auch schmackhafter und funktionieren gut in jedem Curry-Gericht - Brüste sind mit allen Gewürzen verloren.

Dieses Rezept kann auch für Nicht-Fleischesser durch einfaches Weglassen des Hühnchens angepasst werden. Fahren Sie mit dem Rezept fort und ignorieren Sie alle Referenzen auf den Vogel.

Was du brauchen wirst

  • 6 große Hühnerschenkel (ohne Haut und ohne Knochen)
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 große Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 grüne Chilischoten (fein gewürfelt)
  • 1 Stück Ingwer (1 Zoll, fein gerieben)
  • 3 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 Teelöffel Garam Masala
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 Zinntomaten (gehackt)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Blumenkohl (in Röschen zerbrochen)
  • Salz nach Geschmack
  • schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 große Handvoll Spinat

Wie man es macht

  • Beginnen Sie damit, die Hühnerschenkel in 2, 5 cm große Stücke zu schneiden. 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hähnchen auf allen Seiten anbraten. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Den restlichen Esslöffel Öl in dieselbe Pfanne geben, die gehackte Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebeln weich sind.
  • Fügen Sie die grüne Chilli, Ingwer und Knoblauch und weiter für 1 Minute kochen, darauf achten, nicht zu verbrennen. Dann das Chilipulver, Kurkuma, Garam Masala und Zucker hinzugeben und für eine weitere Minute unter ständigem Rühren kochen.
  • Die Tomaten und Kokosmilch dazugeben, gut umrühren, dann das Hähnchen und den Blumenkohl hinzufügen. 10 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl und das Hähnchen durchgegart sind. Fügen Sie ein wenig Brühe oder Wasser hinzu, wenn die Sauce zu dick wird.
  • Überprüfen Sie die Würze, und fügen Sie Salz und / oder Pfeffer wie erforderlich hinzu, dann rühren Sie durch den Spinat, bis es gerade anfängt zu welken.
  • Servieren Sie das Curry in warme Schüsseln mit gekochtem Reis und / oder Naan Brot oder Chapattis auf der Seite.

Alternativen zu Huhn und Blumenkohl

Dieses Rezept braucht wirklich den Blumenkohl, die Gewürze und die Sahne, es gibt ihm die erforderliche Textur und den Geschmack. Danach fügen oder wegnehmen nach Herzenslust. Schalten Sie den Spinat für Grünkohl oder andere Grüns, oder lassen Sie ganz weg. Erbsen sind eine gute Ergänzung wie Mais. Es liegt an dir.


Basierend auf einem Rezept von Love Your Greens

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien631
Gesamtfett33 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin105 mg
Natrium404 mg
Kohlenhydrate45 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß44 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)