Einfache Buffalo Chicken Wraps

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen (8 Umschläge)
Bewertungen (7)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert am 04/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wraps sind eines der vielseitigsten Gerichte überhaupt und so, so einfach zu machen. Dieses Buffalo Chicken Wrap Rezept zeigt Ihnen, wie fabelhaft sie sein können. Mit der würzigen und würzigen Soße, dem weichen und zarten Hühnchen und dem Knirschen großer Salatzutaten muss man sich fragen: Wie viel besser könnte es werden?

Was du brauchen wirst

  • Büffelsauce:
  • 1 Unze. ungesalzene Butter
  • 4 EL Chilisauce *
  • 1 1/2 Teelöffel Weißweinessig
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • Pinch Cayennepfeffer
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Flüssigunzen natürlicher Joghurt
  • Für die Füllung:
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 20 Unzen Freilandhühnerbrust (gewürfelt)
  • Salz und Pfeffer
  • 3 Tassen Salat (geschreddert)
  • 3 Tassen Kirschtomaten (geviertelt)
  • 1 Selleriestange (fein geschnitten)
  • 8 weiche Umschläge
  • Garnitur: 1/3 Tasse Korianderblätter

Wie man es macht

Mach die Soße

  1. Mit Ausnahme des Joghurts alle Zutaten für die Soße in einen Topf geben, umrühren und fünf Minuten köcheln lassen. Dabei darauf achten, dass die Mischung nicht kocht oder, noch schlimmer, verbrennt.
  2. Lassen Sie die Soße abkühlen, fügen Sie den Joghurt hinzu und rühren Sie erneut um.
  3. Die Soße kann bis zu zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden.

Bereiten Sie die Füllung vor

  1. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne zu heiß, aber nicht brennend. Das gewürfelte Hähnchen mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen und 8 Minuten braten, dabei von Zeit zu Zeit die Hähnchenwürfel umrühren.
  2. Das Hähnchen mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Lassen Sie es abkühlen, bis es sich warm anfühlt, aber nicht heiß. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch ab und halten Sie sie zur Seite.
  3. Schneiden Sie das Huhn in kleinere mundgerechte Stücke, geben Sie es in eine Schüssel und fügen Sie genügend Büffelsauce hinzu, um das Huhn gut zu umhüllen.
  4. Erhitze die Bratpfanne bis sie heiß ist und erhitze jede Packung in der Pfanne für ungefähr 20 Sekunden. Entferne auf einen Teller.
  5. Dann nacheinander den zerkleinerten Salat, die geviertelten Tomaten und den Sellerie in die Mitte der Verpackung legen. Das Hähnchen darauf stapeln und mit etwas mehr Soße bedecken. Mit ein paar Korianderblättern bestreuen.
  6. Falten Sie die Unterseite der Verpackung um und rollen Sie sie fest zusammen. Weiter mit den restlichen Wraps.
  7. Die Wraps sofort mit etwas Cayennepfeffer und Koriander bestreuen.
  8. Die Wraps halten sich nicht gut, also essen Sie, sobald Sie vorbereitet sind und genießen Sie.

Küche Notizen:

  • Dieses Rezept ist so gut mit Huhn, aber fühlen Sie sich frei, dies mit Putenbrust statt. Wir fanden, dass es genauso gut funktioniert.
  • Die Salatfüllung kann frei gewählt werden. Mit den oben genannten Inhaltsstoffen bestehen keine Einschränkungen. Fühlen Sie sich frei, verschiedene Kräuter, Salatblätter oder was auch immer Sie mögen. Sie könnten zum Beispiel Rucola anstelle von Salatblättern probieren. Wir fanden auch, dass ein wenig fein gehackter Lauch gut in diesem Rezept funktioniert, was ihm zusätzlichen Crunch gibt.

* Fühlen Sie sich frei, die Menge der Chilisoße im Rezept nach Ihrem Geschmack einzustellen. Vier Esslöffel werden einen Punch packen, also fang mit weniger an und füge hinzu wenn du es wärmer magst.