Einfaches britisches Fisch-Torten-Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (55)

Von Elaine Lemm

Aktualisiert 26/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses britische Fischpastetrezept ist nahrhaft, einfach und kann ökonomisch zu kochen sein. Fragen Sie Ihren Fischhändler nach einer Auswahl an Fischabfällen und normalerweise werden Ihnen diese weniger als der Marktpreis in Rechnung gestellt. Wenn sie nicht wollen, dann ändern Sie Ihren Fischhändler.

Kaufen Sie, wann immer möglich, frische, saisonale Fischstücke, gefroren ist in Ordnung, solange Sie es zuerst auftauen. Wenn Sie dies nicht tun, werden Sie am Ende des Gerichts mit viel Wasser enden.

Wie Sie in diesem Rezept sehen können, das Fisch, Lauch, Milch, Butter und Kartoffeln enthält, ist eine Fischpastete ein Eintopf-Abendgericht. Einige mögen einen Fischkuchen mit geriebenem Käse bestreuen, aber dies ist optional, ebenso wie die Zugabe von hart gekochten Eiern, die in einigen Rezepten zu sehen sind. Servieren Sie den Kuchen mit Erbsen oder anderen frischen Grüns.

Oh, und übrigens, mit all dem schönen Fisch und Gemüse, ist dieses Gericht auch gut für Sie.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse / 250 ml Fischbrühe
  • 1 Tasse / 250 ml Milch
  • 12 Unzen / 350 g verschiedene Fischstücke (siehe Hinweis unten)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Unzen / 55 g Butter
  • 1 mittlerer Lauch (nur weißer Teil, gründlich gewaschen und fein geschnitten)
  • 2 Unzen / 55 g Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel frische Petersilie (fein gehackt)
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 5 1/2 Tassen / 750 g Kartoffelpüree (warm und cremig)
  • Optional: Handvoll geriebener Cheddar-Käse

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 355 ° F / 180 ° C.
  2. Den Fischbrei und die Milch in einen großen Topf geben und leicht köcheln lassen. Fügen Sie die Fischstücke und das Lorbeerblatt hinzu und pochieren Sie für 5 Minuten. Entfernen Sie die Fischstücke mit einem Schaumlöffel und halten Sie sie auf einer Seite. Reservieren Sie den Topflikör.
  3. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie den geschnittenen Lauch hinzu und kochen Sie für 5 Minuten, bis der Lauch weich ist.
  4. Während noch heiß, Mehl hinzufügen und gut mit einem Holzlöffel umrühren. Die Fischlikör in die Pfanne geben und nochmals umrühren. Erhöhen Sie die Temperatur und kochen Sie für 3 Minuten, bis die Sauce etwas eingedickt ist. Schalten Sie die Heizung aus. Entferne das Lorbeerblatt. Den pochierten Fisch und die gehackte Petersilie dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einer Seite liegen lassen.
  5. Legen Sie den Fisch und die Soße in eine Auflaufform, bedecken Sie ihn mit einer dicken Schicht Kartoffelpüree, die mit einer Gabel aufgefüllt wurde, oder für ein professionelleres Aussehen, das aus einem Spritzbeutel mit einer großen Düse piped wird.
  6. Mit optionalem geriebenem Käse bestreuen.
  7. Stellen Sie das Gericht auf ein Backblech und kochen Sie in der Mitte des Ofens für 20 bis 30 Minuten oder bis die Sauce unter den Kartoffeln brodelt. Sofort servieren.

Hinweis: Kaufen Sie eine Fischart (ohne Haut und ohne Knochen) in mundgerechte Stücke. Oder mischen Sie verschiedene Fische und / oder Garnelen zusammen. Wählen Sie nicht ölige, fleischige Fische wie Lachs, Kabeljau, geräucherten Schellfisch und Coley (ähnlich Kabeljau).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien422
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren10 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin45 mg
Natrium471 mg
Kohlenhydrate51 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept