Einfache Speck-Wrapped Jakobsmuscheln Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2 Dutzend (24 Portionen)
Bewertungen (17)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 25.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese Kombination aus Jakobsmuscheln und Speck ist ein Kinderspiel und die Präsentation ist beeindruckend.

Wickeln Sie einfach teilweise gekochten Speck um eine Jakobsmuschel, Saison, und dann für ein paar Minuten grillen. Sie werden eine leckere, elegante Vorspeise haben, die Ihre Gäste lieben werden. Das Rezept kann auch mit großen oder Jumbo Shrimps fixiert werden.

Was du brauchen wirst

  • 24 große Jakobsmuscheln (ca. 2 Pfund)
  • 12 Scheiben Speck teilweise gekocht
  • Gesalzenen Pfeffer würzen

Wie man es macht

  1. Cook Speck sanft bis teilweise gekocht, aber nicht knusprig und immer noch flexibel.
  2. Jakobsmuscheln unter fließend kaltem Wasser abspülen, mit Papiertüchern trocken tupfen. Wenn Sie an den Seiten der Jakobsmuscheln irgendwelche tagähnlichen Stücke bemerken, ist dies ein harter Muskel und sollte entfernt werden. Einfach mit den Fingern kneifen, um sie zu entfernen.
  3. Schneiden Sie jede Speckscheibe kreuzweise in zwei Hälften; wickeln Sie jede Hälfte um eine Muschel und sichern Sie sie mit einem Zahnstocher.
  4. Jakobsmuscheln leicht mit gewürztem Pfeffer bestreuen. Brathähnchen vorwärmen.
  5. Legen Sie Jakobsmuscheln auf einen Rost in der Pfanne. Braten Sie 4 bis 5 Zoll von Hitze für 8 bis 10 Minuten, oder bis Jakobsmuscheln undurchsichtig überall, mit Zangen, um Jakobsmuscheln häufig drehen, so dass der Speck gleichmäßig auf allen Seiten braun.

Tipps und Variationen

  • Ersetzen Sie den gewürzten Pfeffer oder Zitronenpfeffer mit einer leichten Prise kreolischer oder Cajun-Würze oder einer salzfreien Würze für Meeresfrüchte.
  • * Anstatt den Speck zu braten, versuchen Sie es zu backen. Einfach eine Backform mit Pergament auslegen oder mit einem Gestell auslegen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien29
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin10 mg
Natrium159 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)