Einfacher Apfel Cranberry Pie

  • 90 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 Portionen
Bewertungen (7)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 13.05.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser einfache Apfel Cranberry Pie ist die perfekte Torte für einen Anfänger Bäcker. Wenn Sie einen Kuchen mitbringen müssen, aber nicht backen, ist dies eine köstliche Lösung.

Verwenden Sie Konserven Apfelfüllung oder eine hausgemachte Apfelkuchen Füllung für dieses einfache Dessert. Die hausgemachten Kruste mit einem Hauch von Buttermilch bringt alles zusammen, um es zu einem besonderen Kuchen zu machen. Oder verwenden Sie verpackte Kuchen-Gebäck-Blätter.

Sie können die Kruste einen Tag im Voraus machen und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, den Kuchen zu füllen und zu backen.

Siehe auch
Handgehaltene Apfelkuchen

Was du brauchen wirst

  • Für das Gebäck:
  • 3 Tassen plus 1 Esslöffel Allzweckmehl (14 Unzen)
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 12 Esslöffel ungesalzene Butter (gekühlt)
  • 5 bis 7 EsslöffelButtermilch (kalt)
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Milch (oder Sahne, für Siegelrand)
  • 1 Eigelb
  • 1 Esslöffel Milch
  • Optional: 1/4 Cupcinnamon Zucker (zum Garnieren)
  • Für die Füllung:
  • 2 (21 Unzen) Dosen Apfelkuchen Füllung (ca. 4 Tassen zubereitete Kuchenfüllung) *
  • 1/4 Tasse hellbrauner Zucker (verpackt)
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Teelöffel Maisstärke
  • 1 (14 Unzen) kann ganze Cranberry-Sauce (oder etwa 2 Cupshomemade Cranberry-Sauce)

Wie man es macht

Bereiten Sie das Gebäck vor

  1. Mehl, Zucker und Salz mischen, verrühren oder in einer Küchenmaschine mit Metallklinge verarbeiten. Fügen Sie die gekühlte Butter hinzu und schneiden Sie sie von Hand mit den Fingern oder mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine etwa 10 bis 12 Mal ein. Die Mischung sollte wie Krümel aussehen mit einigen Stücken von der Größe von kleinen Erbsen. Wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, geben Sie die Mischung in eine große Schüssel.
  2. Kombinieren Sie 4 Esslöffel Buttermilch mit den 2 Teelöffeln Vanille. Mit den Händen die Buttermilch mit der Mehl-Butter-Mischung gleichmäßig befeuchten. Fügen Sie mehr Buttermilch in kleinen Mengen hinzu, bis die Mischung anfängt zu verklumpen. Auf eine leicht bemehlte Fläche stellen und mit angefeuchteten Händen einige Male kneten, bis der Teig zusammenkommt. Es sollte nicht zu feucht sein, sondern zusammenhalten. Teile in zwei Portionen von etwa 12 Unzen und formiere sie zu Scheiben. In Plastikfolie wickeln und mindestens 30 Minuten kühl stellen.

Bereite das Füllen und Backen vor

  1. Gießen Sie die 2 Dosen Apfelkuchen Füllung in einen Topf mit der 1/4 Tasse braunen Zucker, 1 Teelöffel Vanille, 1/4 Teelöffel Zimt und Maisstärke. Zum Kochen bringen und ständig umrühren. Kochen, Rühren, für ca. 1 Minute. Die Cranberrysauce einrühren und zum Abkühlen beiseite stellen.
  2. * Wenn Sie den Kuchen mit einer selbstgemachten Apfelkuchenfüllung machen, lassen Sie die 1/4 Tasse braunen Zucker, 1 Teelöffel Vanille, 1/4 Teelöffel Zimt und die Maisstärke weg. Die hausgemachte Füllung mit der Cranberrysauce vermengen und zur Seite stellen.
  3. Eine Scheibe des gekühlten Teigs auf einer leicht bemehlten Fläche zu einem Kreis von etwa 12 bis 14 Zoll Durchmesser rollen. Verwenden Sie Wachspapier oder Pergamentpapier über dem Teig, während Sie rollen, um überschüssiges Mehl auf ein Minimum zu reduzieren. Passen Sie den Teig in eine Kuchenform.
  4. Die Füllung in die mit Teig ausgekleidete Kuchenform geben.
  5. Wiederholen Sie das Rollen mit der zweiten Teigscheibe. Den Überstand der Bodenkruste leicht mit etwas Milch bestreichen.
  6. Den Kuchen mit dem ausgerollten Teig übergießen. Schneiden Sie überschüssigen Überhang ab und lassen Sie ungefähr 1 Zoll für eine schöne Kante. Drücken Sie die oberen und unteren Überhänge leicht zusammen und falten Sie den Überhang unter, um die Krustenkante zu bilden. Crimp und Flöte nach Wunsch.
  7. Kühlen Sie den gefüllten Kuchen 20 Minuten lang.
  8. Erhitzen Sie den Ofen auf 425 ° F. Legen Sie ein großes leeres Backblech in den Ofen. Dies hilft, den Boden des Kuchens ein wenig schneller zu backen und dabei zu helfen, Tropfen zu fangen.
  9. Kombiniere 1 Eigelb mit 1 Esslöffel Milch. Leicht über die obere Kruste streichen. Mit Zimtzucker, Vanillezucker oder Zucker bestreuen.
  10. Schneiden Sie mehrere Schlitze in der oberen Kruste.
  11. 20 Minuten backen. Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 375 ° F und backen Sie weiter für 30 bis 40 Minuten länger.
  12. Beobachten Sie die Torte, um sie zu überziehen, und zelten Sie sie mit Folie oder verwenden Sie bei Bedarf ein Tortenschild oder einen Folienring.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien532
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren14 g
Ungesättigtes Fett9 g
Cholesterin78 mg
Natrium1, 167 mg
Kohlenhydrate70 g
Ballaststoffe11 g
Eiweiß7 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)