Einfache 3-Zutaten-Ahorn-Creme-Soße-Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 1/4 Tassen (8 Portionen)
Bewertungen (18)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 14.01.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Ahornsirup ist ein Muss auf Pfannkuchen und Waffeln und es ist köstlich. Aber wenn Sie Brunch für Gesellschaft dienen und eine spezielle Darstellung machen möchten, kochen Sie stattdessen eine Charge Ahornsahnesauce. Es hat einen ähnlichen Geschmack wie der echte Artikel, so dass diejenigen, die ihre traditionellen Pfannkuchen oder Waffeln mögen, nicht aufgeschmissen werden. Aber es bietet ein bisschen Reichtum und gerade genug Stil, um es der Gäste würdig zu machen. Diese Ahornsahnesauce verleiht auch Brotpudding oder Käsekuchen die richtige Süße. Nieselregen Sie einfach auf ein ungewöhnliches Dessert.

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Ahornsirup (pur)
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 2 Esslöffel Butter

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie den Ahornsirup, die Sahne und die Butter in einem mittelgroßen Topf.
  2. Umrühren und die Mischung zum Kochen bringen.
  3. Reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur und koche 5 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren.
  4. Diese Mischung kann ziemlich hochkochen, also achten Sie darauf, dass Sie sie sorgfältig beobachten und die Hitze verringern oder umrühren, wie es nötig ist.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien181
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin24 mg
Natrium9 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept