Betrunkene schwarze Bohnen

  • 75 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (10)

Von Molly Watson

Aktualisiert 21.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Drunken Black Beans werden in Bier gegart und mit Zwiebeln, Knoblauch und Korianderstielen verfeinert. Ich kam auf diese Weise dazu, Bohnen zu kochen, als ich einen ganzen Haufen Korianderstängel auf der Theke hatte - die Blätter waren genüsslich - und ich dachte, ich würde sie in den Topf werfen. Einfach, lecker.

Würze diese Bohnen, indem du ein oder zwei gehackte Chilis mit dem Knoblauch hinzufügst oder einfach das letzte Gericht mit einem kicky Green Pepper Relish, gegrillter Tomatillo Salsa oder einfach mit Chile Onion Relish oder Salsa Fresca garnierst. Auf jeden Fall, eine Prise Fresko (wie abgebildet) glättet alles wunderbar.

Welches Bier solltest du verwenden? Was auch immer Sie zufällig haben (weil Sie vermutlich den Geschmack davon mögen), ist eine gute Wahl. Das heißt, super hopfige oder bittere Bohnen können beim Kochen etwas intensiv werden. Ein Pilsner oder ein Lager könnte also eine bessere Wahl sein als ein IPA.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund schwarze Bohnen (aka Turtle Beans)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Olivenöl (oder Pflanzenöl)
  • 2 Flaschen Bier (je 12 Unzen)
  • 2 Bund Koriander (nur Stiele, Reserveblätter für eine andere Verwendung)
  • Salz nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Die Bohnen in eine große Schüssel geben, mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht quellen lassen (oder die Quick-Soak-Methode verwenden: Bohnen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, aufkochen, abdecken, die Wärme abnehmen) Lass uns eine Stunde sitzen, abtropfen lassen und voila! Du hast Bohnen "eingeweicht", die zum Kochen bereit sind!).
  2. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken.
  3. In einem großen Topf bei großer Hitze das Öl erhitzen. Wenn das Öl heiß ist (es wird leicht schimmern), fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie, rühren Sie gelegentlich, bis sie weich sind, ungefähr 3 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sehr aromatisch, 30 Sekunden bis 1 Minute. Langsam das Bier einfüllen, um das Schäumen zu minimieren. Fügen Sie auch 4 Tassen Wasser hinzu.
  4. Die Bohnen abtropfen lassen und mit dem Bier in den Topf geben. Bohnen und Bier zum Kochen bringen.
  5. Während die Bohnen zu kochen beginnen, spülen Sie die Korianderstängel ab und binden Sie sie mit Küchengarn in 2 Bündel. Fügen Sie diese zum Topf hinzu.
  6. Wenn die Bohnen und das Bier zu kochen beginnen, reduzieren Sie die Hitze, um einen stetigen Simmer zu erhalten. Koche und rühre hin und wieder, bis die Bohnen wie gekochte Bohnen anschwellen und fast bissfest sind, etwa 30 Minuten. Fügen Sie Salz hinzu, damit die kochende Flüssigkeit richtig gewürzt wird - fügen Sie genug Salz hinzu, damit der Geschmack des kochenden Wassers ein wenig aufspringt, aber nicht so sehr, dass es salzig schmeckt). Die Bohnen weiter köcheln lassen, bis sie zäh sind, etwa 15 Minuten länger. Servieren Sie die Bohnen heiß oder warm, garniert, wenn Sie möchten, wie oben beschrieben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien240
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium42 mg
Kohlenhydrate38 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß11 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)