Dirty Mother: Ein lustiger Name für den Brandy Separator Drink

  • 3 Minuten
  • Vorbereitung: 3 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Portion
Bewertungen (9)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 29.07.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie den Wodka eines Schwarzen Russen mit Brandy ersetzen, haben Sie dieses Getränk, das eine schmutzige Mutter genannt wird (manchmal ein Brandy Separator genannt). Dann, wenn Sie das Glas mit Sahne füllen würden, hätten Sie eine schmutzige weiße Mutter (Rezept unten).

Alle diese Getränke sind verbunden und sehr einfach zu merken. Diese Brandy-Version ist genauso gut, wenn nicht besser als der Wodka-Drink und es ist ein großartiger Kaltwetter-Cocktail.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Brandy
  • 3/4 Unzen Kaffeelikör

Wie man es macht

  1. Baue die Zutaten in einem altmodischen Glas mit Eiswürfeln.
  2. Gut umrühren.

Schmutziges weißes Mutter-Cocktail-Rezept

Die schmutzige weiße Mutter ist einfach eine schmutzige Mutter mit Sahne, die obenauf schwimmt. Die Creme wirkt als perfekte Ergänzung zum Brandy und Kahlua (oder anderen Kaffeelikör). Es vereint die zwei verschiedenen Geschmacksrichtungen zu einem beruhigenden und gemütlichen Dessertgetränk.

Um dieses Getränk zu machen, mischen Sie 1 1/2 Unze Brandy und 1/2 Unzen Kaffeelikör in einem altmodischen Glas über Eis.

Floatcreme oben auffüllen.

Wie stark sind die Dirty Mother Cocktails?

Die Dirty Mother Cocktails sind nicht die zimperlichsten Drinks, da Alkohol den größten Teil des Volumens ausmacht. Schon eine kleine Menge Sahne macht nur wenig Unterschied. Jedoch sind sie glatte Getränke und sicherlich nicht die stärksten, die Sie machen können.

Wenn wir Kahlua und einen 80prozentigen Brandy verwenden, können wir schätzen, dass diese Mixgetränke einen Alkoholgehalt von etwa:

  • Schmutzige Mutter - 27% ABV (54 proof)
  • Schmutzige weiße Mutter - 25% ABV (50 proof)
Bewerten Sie dieses Rezept