Köstliches Saft-Rezept mit Gelbwurz

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 10 Unzen (1 Portion)
Bewertungen (8)

Von Robert Hannum

Aktualisiert am 08/09/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Kurkuma hat eine lange Tradition in der chinesischen und asiatischen indischen Medizin als starkes entzündungshemmendes Mittel. Es wurde auch im Laufe der Geschichte als Textilfarbe verwendet.

Es ist unser allzeit beliebtes Gewürz, das zu Säften und Smoothie-Rezepten hinzugefügt werden kann, da laufende Forschung vielversprechende Vorteile für die Bekämpfung von Krebs und die Verringerung von krankheitsauslösenden Entzündungen zeigt.

Kurkuma hat einen starken Geschmack, der allein nicht sehr angenehm ist, also fügen Sie ein wenig zu den Saftrezepten hinzu, wenn Sie es verwenden. Dieses Gewürz wurde auch in Vorstudien gefunden, um das Gedächtnis zu steigern. Am besten bekannt als eine der Zutaten, die verwendet werden, um Curry zu machen, gibt es auch Hotdog Senf, die hellgelbe Farbe.

Probieren Sie dieses leckere Saft Rezept mit Kurkuma und ohne Zusatz von Süßungsmitteln.

Was du brauchen wirst

  • 5 Karotten
  • 1 Apfel
  • 1 dünne Scheibe frischer Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Kurkuma

Wie man es macht

  • Mischen Sie alle Zutaten in einem Mixer zusammen. Laufen Sie für 5 Minuten in die Höhe.
  • Trinken Sie Ihren Saft so schnell wie möglich für den höchsten Nährstoffgehalt.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien445
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium436 mg
Kohlenhydrate107 g
Ballaststoffe25 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept