Frittierter Prime Rib Braten

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 3-5 Portionen
Bewertungen (75)

Von Mitarbeiter Autor

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie ein Fan von frittiertem Truthahn sind, werden Sie diesen frittierten Braten lieben. Du brauchst einen Truthahn-Topf mit Haken und Ständer oder kochendem Korb, ein langes dünnes Messer, wie ein Filiermesser, zusammen mit Papiertüchern oder Brotscheiben zum Aufsaugen des Fetts.

Was du brauchen wirst

  • 1 Prime Rib oder großer Rinderhack
  • 3 Gallonen Erdnussöl
  • 2 Teelöffel gemahlener Rosmarin oder frisch gehackter frischer Rosmarin
  • 2 Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Wie man es macht

  1. In der Nacht, bevor Sie Ihre Prime Rib servieren, mischen Sie Salz, Pfeffer und Rosmarin und reiben Sie das Fleisch damit großzügig.
  2. Bedecke das Fleisch und lege es über Nacht in den Kühlschrank. Der Braten muss vor dem Braten auf Raumtemperatur kommen, also vergessen Sie nicht, ihn vor dem Braten etwa eine Stunde bis anderthalb Stunden aus dem Kühlschrank zu nehmen. Erhitze 3 Gallonen Erdnussöl auf 360 F.
  3. Langsam die Hauptrippe in 350 F Öl absenken. Sie können erwarten, dass das Öl schnell in die Temperatur absinkt, wahrscheinlich bis auf ungefähr 325 ° F, schalten Sie die Hitze auf dem Brenner ein, um wieder auf 350 ° F zu kommen, und stellen Sie dann die Temperatur ab. Kochen Sie die Prime Rib für 3 Minuten pro Pfund Gewicht für mittel-seltene Steaks oder 4 Minuten pro Pfund für Medium.
  4. Entfernen Sie vorsichtig von heißem Öl und lassen Sie es für 10 Minuten ruhen. Versuchen Sie, geschnittenes Brot zu verwenden, um im Vergleich zu Papiertüchern zu trocknen; schneiden und servieren.

Tipp : Sie können dieses Rezept auch für einen Schweinebraten probieren. Stellen Sie die Kochzeit auf 4 oder 5 Minuten pro Pfund ein.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien399
Gesamtfett44 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett20 g
Cholesterin5 mg
Natrium934 mg
Kohlenhydrate1 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept