Frittiertes Spargel-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 2 Tassen (4 Portionen)
Bewertungen

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 13.02.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept von "Asparagus All Ways ... Immer" (Celestial Arts) für frittierten Spargel ist nur eine Möglichkeit, wie dieses Frühlingsgemüse beim Stockton Spargel Festival (heute bekannt als das San Joaquin Spargel Festival) jährlich im April serviert wird.

Das Rezept ist einfach. Frische Spargelstangen werden in einen Bierteig getaucht und für eine angenehme Abwechslung frisch frittiert. Große, dicke Speere werden normalerweise auf dem Festival frittiert, aber einige bevorzugen dünnere Stiele, also haben Sie die Wahl. Denken Sie daran, dass die Fritierzeit für dünnere Speere kürzer sein wird. Halten Sie dieses einfache Bier-Teig-Rezept zur Hand mit anderen Gemüse sowie Meeresfrüchte und Hühnchen Tender verwenden.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Maisstärke
  • 3/4 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Selleriesalz
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 große Eiweiß
  • 2/3 Tasse Bier (kalt, flach)
  • 3 Pfund Spargel (2 Tassen, roh, ganz, gereinigt und zähes weißes Ende entfernt)
  • 3 bis 4 Tassen Erdnussöl (oder Menge zum Braten benötigt)

Wie man es macht

  1. In einer tiefen Pfanne oder Fritteuse, mindestens 2 Zoll Erdnussöl (oder was auch immer der Hersteller für eine Fritteuse empfiehlt) auf 350 Grad erhitzen.
  2. In einer länglichen flachen Schüssel (eine, die die volle Länge der Spargelstangen unterbringen wird), mischen Sie 1/2 Tasse Maisstärke, 3/4 Tasse Allzweckmehl, 1 Teelöffel Salz, 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer, 1/2 Teelöffel weißer Pfeffer, 1/2 Teelöffel Selleriesalz, 1/2 Teelöffel Backpulver, 1 Teelöffel Backpulver, 2 große Eiweiß, und 2/3 Tasse kaltes Flachbier bis gut vermischt.
  3. Spargelstangen einzeln in den Teig geben und sofort in das heiße Öl geben.
  4. 2 Minuten lang frittieren oder bis sie goldbraun sind. Drehen sollte nicht notwendig sein.
  5. Auf Papiertüchern abtropfen lassen und noch warm essen.

Rezeptquelle: "Spargel alle Weisen ... immer" durch Stockton Spargel-Festival (himmlischer Kunst-Verlag). Mit Erlaubnis nachgedruckt.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien1955
Gesamtfett193 g
Gesättigte Fettsäuren33 g
Ungesättigtes Fett89 g
Cholesterin0 mg
Natrium1, 033 mg
Kohlenhydrate47 g
Ballaststoffe9 g
Eiweiß16 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept