Tödliche dunkle Schokolade Torte

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 8 bis 10 Portionen
Bewertungen (4)

Von Carroll Pellegrinelli

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es ist kein Kuchen oder eine Torte. Es ist kein Pudding. Es ist eine Schokoladentorte. Ein tödliches Schokoladentörtchen aus dunkler Schokolade. Ich habe schon genug davon und denke darüber nach.

Was du brauchen wirst

  • Für die Kruste (siehe Hinweis *):
  • 1 bis 2/3 Tassen Schokoladenkekse
  • 3 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Tasse Butter (geschmolzen und leicht abgekühlt)
  • Für die Füllung:
  • 10 Unzen dunkle Schokolade (grob gehackt)
  • 1 Tasse Schlagsahne (oder schwere Sahne)
  • 1/2 Vollmilch
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/4 Teelöffel Salz

Wie man es macht

Beginnen Sie früh am Tag mit der Herstellung Ihrer Torte. In einer mittelgroßen Schüssel die Schokoladenkeks mit dem Zucker vermischen. In die geschmolzene Butter träufeln. Mischen Sie alles zusammen und gießen Sie in eine 9-Zoll-Kuchenform mit einem abnehmbaren Boden. Legen Sie die Kruste beiseite.

Die grob gehackte dunkle Schokolade in eine große Rührschüssel geben und beiseite stellen. In einem mittelgroßen Topf die Sahne, die Milch und die Eier verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Erhitze nur bis zur Crememischung, bis sich Blasen an den Rändern bilden und etwas Dampf aus dem Topf steigt.

Den Zucker und das Salz in den Topf geben. Schneebesen bis sie mit der Crememischung kombiniert werden. Entfernen Sie den Topf von der Hitze. Gießen Sie die Crememischung über die Schokolade in der Schüssel. Bedecke die Schüssel mit einem Stück Plastikfolie. Warten Sie ca. 5 Minuten. Sobald die Schokolade geschmolzen ist, rühren Sie alle Zutaten zusammen. Gießen Sie die Füllung vorsichtig in die Kruste. Lege die Schokoladentorte für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank.

Servieren Sie eine tödliche Schokoladentorte mit Schlagsahne. Bewahren Sie alle restlichen Schokoladenkuchen im Kühlschrank auf.

Hinweise in der Marge:

Kruste * - Sie müssen diese Tarte nicht mit einer Schokoladenkruste machen. Es kann mit einer regelmäßigen Kuchenkruste gemacht werden. Sei nur sicher, es vorher zu backen. Den ungebackenen Kuchen mit einer Gabel einstechen. Legen Sie ein Stück Folie leicht über die Kruste. Fügen Sie Tortengewichte oder trockene Bohnen hinzu, damit der Teig nicht aufplatzt. Backen Sie es bei 350 Grad für 30 Minuten.

Mehr dekadente Schokolade behandelt:

Süß und salzige Fudge
Die gesalzenen Nüsse machen den Schokoladengeschmack noch stärker. Dies ist nicht dein traditionelles Fudge-Rezept. Bereits gesalzene Erdnüsse und kombiniert mit Zucker und Schokolade machen diesen leckeren Fudge.

Schokoladenkaramellkuchen
Nur diese Worte: Schokoladenkuchen, und Leute passen auf. Ich weiß, dass ich jetzt ein Stück Schokoladenkuchen benutzen kann. Vergiss nicht den leckeren Zuckerguss, der am besten passt.

Schokoladen-Schach-Pie
Ich kenne mein ganzes Leben von Schachkuchen. Ich hätte nie an einen Schokoladen-Schach-Kuchen gedacht. Es ist wunderbar und doch unglaublich einfach zu machen.

Schokoladeneiscreme
Glatt und cremig ist die beste Art, dieses Eis zu beschreiben.

Es ist entweder mit Schokoladensirup oder holländischem verarbeitetem Kakao gemacht.

Schokoladen-Erdnuss-Cluster
Jede Menge Schokolade und Erdnüsse, die im Crockpot gekocht und dann ausgeschöpft wurden, um diese Schokoladen-Erdnusscluster herzustellen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien386
Gesamtfett26 g
Gesättigte Fettsäuren15 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin110 mg
Natrium70 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß8 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept