Dakos: kretische Meze

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 2 bis 4 Portionen (Meze-Größe)
Bewertungen (7)

Von Nancy Gaifellia

Aktualisiert am 18.09.2017

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Auf Griechisch: ντάκος, ausgesprochen DAH-kohss

Ein traditionelles Meze oder leichtes Gericht auf der Insel Kreta, Dakos (auch "Koukouvayia" genannt) wird oft als "griechisches Bruschetta" bezeichnet und ist mit wenigen Zutaten und ohne Kochen leicht zuzubereiten. Sie können Zwieback in griechischen Online-Shops finden, machen Sie Ihre eigenen, oder verwenden Sie eine dicke Scheibe von gegrilltem oder geröstetem knusprigem Bauernbrot (ohne Wasser).

Um eine aktualisierte (andere) Version zu sehen, klicken Sie hier: Dakos Rezept

Was du brauchen wirst

  • 1/2 eines großen runden Gerstenzwiebacks (ca. 5 Zoll Durchmesser)
  • 1 große Tomate (oder 2 kleine reife Tomaten, grob gerieben, Haut verwerfen)
  • 2 bis 3 gehäufte Esslöffel Feta-Käse (oder gealterte Myzithra, zerbröckelt oder gerieben)
  • 2 bis 3 Teelöffel Olivenöl (extra vergine)
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Pinch Oregano (griechische Rigani)

Wie man es macht

Den Zwieback unter einem Wasserstrahl (etwa 4-6 Esslöffel) zum Anfeuchten bringen. Reiben Sie die Tomate mit einer Gemüsereibe (oder dem großen Rost auf einer Multi-Reibe) in ein Sieb über einer Schüssel, so dass der größte Teil der Flüssigkeit abfließt.

Die geriebenen Tomaten auf dem Zwieback verteilen und mit Käse belegen. Mit Pfeffer und einer guten Portion Oregano bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Anmerkungen:

  • Im Alter von Myzithra Käse ist der traditionelle Käse für dieses Gericht auf Kreta.
  • Einige fügen gern ein paar dünne Scheiben Paprika und / oder Zwiebel hinzu. Sie sind nicht Teil des Originalrezepts, können aber bei Bedarf verwendet werden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien165
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin17 mg
Natrium179 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept