Molkerei-Freies veganes Pfirsich-Kuchen-Rezept

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 1 Kuchen (8-10 Portionen)
Bewertungen (14)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 06/18/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Nichts ist in den Sommermonaten so beruhigend wie der Geruch eines Pfirsichkuchens auf der Fensterbank. Diese vegane Version wird mit frischen Pfirsichen zubereitet, aber wenn diese nicht verfügbar sind, können Sie sie mit gefrorenen Pfirsichscheiben oder ungesüßten Dosenscheiben ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Rezept Molkerei-Freier Tortenteig
  • 5 1/2 Tassen frisch geschälte Pfirsichscheiben
  • 1 Teelöffel. Zitronensaft
  • 1/3 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse unraffinierten Rohrzucker (oder weißen Kristallzucker, plus mehr zum Bestreuen)
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 TL Salz-
  • 2 EL. einfache milchfreie Sojamilch (zum Putzen)

Wie man es macht

  1. Fetten Sie eine 9-Zoll-Kuchenplatte leicht mit milchfreier Soja-Margarine ein. Die Hälfte des milchfreien Kuchenteigs ausrollen und in die Kuchenplatte passen. Mit den Fingern eine Kruste um den Rand herum erzeugen. Legen Sie die Kuchenplatte, ungedeckt, für 15 Minuten in den Gefrierschrank.
  2. Den Ofen auf 400 F vorheizen.
  3. Die Pfirsiche in eine große Rührschüssel geben und mit dem Zitronensaft vermischen. In einer anderen kleinen Schüssel Mehl, Zucker, Zimt und Salz sieben. Die Pfirsiche darüber schwenken und vorsichtig mischen, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Gießen Sie die Mischung in die vorbereitete Pastetenkruste. Den restlichen milchfreien Tortenteig ausrollen und über den Kuchen legen, die Ränder darunter klappen. Mit den Fingern oder einer Gabel die Kanten zum Verschließen einschneiden. Die obere Kruste leicht mit milchfreier Sojamilch bestreichen und mit Zucker bestreuen.
  4. 10 Minuten backen, dann die Hitze auf 350 ° F reduzieren und weitere 30-35 Minuten backen. Lassen Sie den Kuchen auf einem Drahtkühlgestell abkühlen. Warm oder kalt servieren.
Bewerten Sie dieses Rezept