Molkerei-freier veganer Pfirsich-Cobbler

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 55 Minuten
  • Ausbeute: 1 9-in Cobbler (8 Portionen)
Bewertungen (13)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 06/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Georgia Peach Council hat am 13. April in den 50er Jahren den National Peach Cobbler Day gegründet. Aber Pfirsiche erreichen ihre Hauptsaison erst im Juli in den USA. Abhängig von der Lage können einige Pfirsichgärten Erntekalender haben, die von Mai bis September jedes Jahr reichen. Dieses Rezept verlangt nach frischen Pfirsichen, nicht nach Dosen. Veganer Pfirsich-Schuster ist perfekt für den Sommer, aber dieser Molkerei-freie Schuster ist das ganze Jahr über ein Lieblingsgericht. Sie können dieses Rezept für andere schusterfreundliche Früchte wie Brombeeren oder Kirschen verwenden.

Inhaltsstoffsubstitutionen und Kochtipps

Seien Sie sicher, dass Sie reife Pfirsiche haben, indem Sie nach einer gelben Grundfarbe und einem vibrierenden Erröten um die Spitze des Pfirsiches suchen. Der Pfirsich sollte sich fest anfühlen, aber geben Sie ein wenig auf die Berührung eines Fingers. Es sollte auch ein süßes Aroma abgeben. Um sicherzustellen, dass sie reif sind, kaufen Sie Pfirsiche auf einem lokalen Bauernmarkt oder pflücken Sie sie selbst.

Was du brauchen wirst

  • Für die Pfirsichfüllung:
  • 5 Tassen Pfirsiche (geschält und gehackt)
  • 3/4 Tassen Zucker
  • 1/4 Tasse Wasser
  • Optional: 1 Prise Zimt
  • Für die Cobbler Crust:
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Esslöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Zucker (plus mehr zum Bestreuen)
  • 1 Prise Salz
  • 6 Esslöffel Sojamarmarine (kalt)

Wie man es macht

  1. Heizen Sie den Ofen auf 350 F. Schmieren Sie leicht eine tiefe 9 "Kuchenplatte mit milchfreier Soja-Margarine oder Öl.
  2. In einem Topf bei mittlerer Hitze die Pfirsiche, Zucker, Wasser und Zimt unter Rühren mischen, um den Zucker aufzulösen. Die Mischung zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und ca. 8-10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und in die vorbereitete Kuchenplatte gießen.
  3. In einer Küchenmaschine das Mehl, das Backpulver, den Zucker und das Salz mischen und mehrmals pushen, um es gut zu vermischen. Fügen Sie die Soja-Margarine hinzu und verarbeiten Sie, bis die Mischung einer groben Mahlzeit ähnelt. Bei laufender Maschine die milchfreie Mandelmilch (oder Sojamilch) in einen gleichmäßigen Strom geben, bis sich der Teig zu einer Kugel formt und zusammenhält.
  4. Mit den Fingern Teigstücke zwischen den Fingern ziehen und flachlegen und diese vorsichtig auf die Füllung legen, so dass möglichst viel von der Füllfläche überlappt und abgedeckt wird. (Die Mischung dehnt sich aus, also ist es in Ordnung, wenn nicht der gesamte Belag bedeckt ist.) Sobald der ganze Teig verwendet wurde, bestreuen Sie den Belag mit Zucker. Backen bis aufgeblasen und goldbraun, ca. 35-45 Minuten. Warm servieren, bei Raumtemperatur oder kalt.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien224
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium556 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept