Molkerei-freie vegane Schokolade Avocado Brownies Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 12 bis 16 Portionen
Bewertungen (37)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 19.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für milchfreie Avocado-Vegan-Brownies bringt Schokoladengüte durch die Verwendung gesunder Fette auf ein ganz neues Niveau.

Reich und köstlich, du würdest nie vermuten, dass diese Süßigkeiten auch gut für dich sind. Sie enthalten keine Butter, keine Eier und kein Öl. Stattdessen verwenden diese Brownies natürliche Zutaten, die zu einem gesunden Lebensstil passen und einen schuldfreien Nachtisch bieten. Sie sind auch ideal für Menschen mit Allergien gegen Eier oder Milchprodukte.

Was du brauchen wirst

  • 2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 2 Tassen Zucker (weiß)
  • 3/4 Tasse Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Avocado (püriert)
  • 1/2 Tasse Sojamilch (Vanille oder einfach)
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Wie man es macht

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F.
  2. Coat eine 13x9-Zoll-Pfanne mit Kochspray. Dann die Pfanne mit Backpapier auslegen und einen 2-Zoll-Überhang auf beiden Seiten der Pfanne lassen. Drücken Sie das Pergamentpapier herunter, so dass es an der Pfanne haftet. Mit Kochspray erneut bestreichen und einen zweiten Pergamentpapierstreifen in die entgegengesetzte Richtung legen, ebenfalls mit einem Überstand von 2 Zoll. Drücken Sie es nach unten und beschichten Sie es mit Kochspray. Beiseite legen.
  3. In einer mittleren Rührschüssel Mehl, Zucker, Kakaopulver, Backpulver und Salz gut vermengen. Beiseite legen.
  4. In einer großen Rührschüssel die zerdrückte Avocado, Sojamilch, Wasser und Vanilleextrakt zusammenschlagen. Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie alles gut miteinander.
  5. In die vorbereitete Backform gießen und 30 bis 35 Minuten backen, oder bis die Oberseite nicht mehr glänzend ist und ein in die Mitte eingesetzter Zahnstocher mit nur wenigen Krümeln auftaucht. Lassen Sie Brownies vollständig in der Pfanne abkühlen, bevor Sie sie in Quadrate schneiden und servieren.
  6. Nachdem die Brownies abgekühlt sind, greifen Sie die Papierüberhänge an, heben Sie die Brownies aus der Pfanne und geben Sie sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Brownies mit einem gezackten Messer in 12 bis 16 Stücke, heben Sie das Pergament ab und geben Sie es in eine Servierschale.

Lagerung von veganen Schokoladen Avocado Brownies

Wenn Sie die Brownies für einen kurzen Zeitraum aufbewahren möchten, sei es für einen Backartikel für die Schule Ihres Kindes oder für Lunchpakete, können Sie die Reste in einem luftdichten Behälter aufbewahren, der durch Wachspapier getrennt ist und darüber geschichtet ist einander für nicht mehr als eine Woche.

Wenn Sie sie länger aufbewahren möchten, müssen Sie sie in einem Gefrierbeutel einfrieren, nachdem Sie sie einzeln verpackt haben. Sie müssen sie über Nacht bei Raumtemperatur auftauen oder sie vor dem Servieren mikrowellen. Sie werden von 2 Wochen bis zu 3 Monate nach dem Einfrieren behalten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien199
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin0 mg
Natrium175 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)