Milchfreier Thunfischsalat

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (11)

Von Ashley Adams

Aktualisiert am 05/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Thunfischsalate sind wie Eiersalat; Leute lieben sie entweder oder hassen sie. Ich liebe beides, aber nur wenn sie wirklich gut sind. Dieser Thunfischsalat ist mein Lieblingsessen. Es ist einfach, erfordert nur ein paar Zutaten und es ist köstlich allein oder in einem Sandwich.

Es sollte auch angemerkt werden, dass dies ein recht einfaches Rezept ist. Um die Dinge aufzupeppen, schau dir einige der vorgeschlagenen Varianten unten im Rezept an!

Um Ihren Thunfischsalat so gut wie möglich zu machen, bleiben Sie bei hochwertigem Thunfisch in Dosen oder kochen und blättern Sie selbst. Beim Kauf von konservierten Sorten verwende ich Crown Prince Wild Caught Albacore Thunfisch im Quellwasser verpackt.

Was du brauchen wirst

  • 2 7-Unzen-Dosen weißer Thunfisch, abgetropft und abgeblättert
  • 1/2 Tasse fettarme Mayonnaise oder fettarme Sojamayonnaise
  • 2 T. Milchfreie Sauerrahm (optional)
  • 2 T. fein gewürfelte Zwiebel
  • 2 T. süße Gurke genießen
  • 2 T. Dillgurke genießen
  • Prise Knoblauchpulver
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

1. In einer mittelgroßen Rührschüssel Thunfisch, fettarme Mayonnaise, milchfreie saure Sahne (falls verwendet) und Zwiebelwürfel unter kräftigem Rühren mischen. Gib die restlichen Zutaten hinzu und rühre, bis alles gut vermischt ist. Abdecken und 15 bis 30 Minuten vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahren. Serve mit Crackern, auf Salatgrüns oder in einem Sandwich oder in einem Verpacken.

Vorgeschlagene Variationen:

  • Anstelle der Relish, fügen Sie 2 T. fein gehackte konservierte Zitrone (erhältlich in Fachgeschäften und Märkten), 1/4 Tasse gehackte Oliven und etwa 1/4 Tasse fein gehackte sonnengetrocknete Tomaten
  • Anstelle der 2 T. Dill Relish, fügen Sie 2 T. Currypulver, 2 T. fein gehackte frische Petersilie und 1/4 fein gehackte Apfelstücke hinzu
  • Anstelle einer Dose Thunfisch, fügen Sie eine 6-Unzen Dose Krabbenfleisch, abgetropft
  • Fügen Sie 3 gehackte hartgekochte Eier, zusammen mit einigen gehackten frischen Kirschtomaten hinzu
  • Serviervorschlag:

  • Bereiten Sie Molkerei-freien Thunfisch "schmilzt" auf dem Herd (wie Sie mit einem Molkerei-freien geröstetem Käsesandwich tun würden), den Molkerei-freien Käse Ihrer Wahl verwendend
  • Bereiten Sie eine Thunfischsalat-Packung mit frischem Gemüse und einem milchfreien Streichkäse Ihrer Wahl zu
  • Mit Crackern, frischen Selleriestielen und Babykarotten als Vorspeise oder Snack servieren
  • Servieren Sie es als belegtes Brot auf getoastetem Brot und frischem Gemüse, dann mit Spiegelei, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer
  • Mit gekühlten Nudeln als kalten Nudelsalat servieren. Werfen Sie die Nudeln mit Olivenöl, sonnengetrockneten Tomaten, Petersilie und Thunfischsalat und kühlen Sie dann mindestens 1 Stunde vor dem Servieren.
  • Für ein lustiges Potluck-Gericht mit Flair, Tomaten oder Paprika mit dem Thunfischsalat füllen. Für gefüllte Tomaten, einfach die Tomaten aushöhlen - die Füllung kann für eine Tomatensauce für ein anderes Gericht verwendet oder verworfen werden - und füllen Sie mit dem Tun Salat, mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer und vielleicht ein Schuss Olivenöl. Für gefüllte Paprikaschoten: einfach die Oberseiten der Paprikaschoten und der Samen entfernen, die Paprikaschoten halbieren und mit dem Thunfischsalat füllen.
  • Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
    Kalorien177
    Gesamtfett13 g
    Gesättigte Fettsäuren2 g
    Ungesättigtes Fett3 g
    Cholesterin29 mg
    Natrium252 mg
    Kohlenhydrate1 g
    Ballaststoffe0 g
    Eiweiß13 g
    (Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept