Molkerei-freie gebackene Kuchen-Krapfen-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 12 Donuts (12 Portionen)
Bewertungen (19)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 06/03/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese gebackenen Kuchen Donuts sind so viel Spaß zu machen und, das Beste von allem, sie sind Molkerei-frei.

Während Sie sie mit nur ein bisschen Konditorenzucker bedecken können, sehen sie so viel anziehender aus, wenn sie mit Vanilleglasur und irgendwelchen Farbstreuseln oder essbaren Dekorationen, die Sie mögen, verkleidet sind.

Dies ist ein großartiges Projekt, um mit den Kindern zu versuchen, weil kein heißes Frittieröl beteiligt ist und sie sind einfach nur Spaß zu machen und zu essen.

Was du brauchen wirst

  • Für den Zuckerguss:
  • 1/2 Tasse Soja-Margarine (oder irgendein molkereifreier Butterersatz)
  • 1 Pfund Puderzucker (gesiebt)
  • 1/4 Tasse Kokosmilch (Vanillegeschmack oder milchfreier Milchersatz)
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Für die Donuts:
  • 2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Zimt (gemahlen)
  • 3/4 Tassen plus 1 Esslöffel Zucker (weiß)
  • 2 Esslöffel Sojamarine (weich gemacht)
  • 2 große Eier (geschlagen)
  • 3/4 Tasse Kokosmilch (Vollfett)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Garnitur: Streusel oder andere essbare Kuchendekorationen

Wie man es macht

Mach das Frosting

  1. In der Schüssel eines Standmixers (oder in einer mittelgroßen Rührschüssel, wenn Sie einen Handmixer verwenden), schlagen Sie / 2 Tasse Milchfreie Soja-Margarine glatt und locker, etwa 1 Minute.
  2. Stellen Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf niedrig und fügen Sie nach und nach die Hälfte des Zuckers hinzu.
  3. Fügen Sie 1/4 Tasse Vanille Kokosmilch und 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzu, gefolgt von dem restlichen Zucker der Konditorei.
  4. Sobald der Zucker der Konditoren zugemischt ist, wird die Rührgeschwindigkeit auf mittlere und dann auf hohe Geschwindigkeit eingestellt, bis die Mischung für weitere 2 bis 4 Minuten glatt und cremig ist.
  5. Lassen Sie es bis zur Verwendung bei Raumtemperatur stehen.

Mach die Donuts

  1. Erhitzen Sie den Ofen auf 325 F. Ölen Sie leicht eine Donut-Pfanne mit 12 Donuts oder eine 12-Cup-Mini-Röhrchen-Pfanne.
  2. In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz und Zimt sieben.
  3. In einer separaten mittleren Rührschüssel den Weißzucker mit 2 Esslöffeln weicher Soja-Margarine zusammen schlagen.
  4. Fügen Sie die Eier und schlagen Sie, bis nur kombiniert, gefolgt von 3/4 Tasse Kokosmilch und 1 Teelöffel Vanilleextrakt. Fügen Sie die nassen Zutaten zum trockenen hinzu und mischen Sie, bis kombiniert.
  5. Füllen Sie jeden Donut Cup etwa 3/4 voll. Backen Sie für ungefähr 8-10 Minuten, oder bis die Krapfen leicht golden sind. Lassen Sie die Donuts in der Pfanne etwa 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie aus der Pfanne nehmen.

Schmücken

  1. Während die Donuts für 10 Minuten abkühlen, erwärmen Sie den Zuckerguss in einer Mikrowelle in 10 bis 20 Sekunden-Bursts, bis es flüssig ist.
  2. Entfernen Sie die Donuts aus der Pfanne, tauchen Sie jeweils in die warme Glasur, gefolgt von den Streuseln Ihrer Wahl.
  3. Bei Raumtemperatur servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien158
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin75 mg
Natrium245 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept