Milchfreies Angel Food Cake Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 40 Minuten
  • Ausbeute: 10 "Kuchen (8 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Ashley Adams

Aktualisiert 16.11.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Es könnte Sie überraschen, aber dieses Engeln-Nahrungsmittelkuchenrezept ist natürlich Molkerei-freies und fettarmes, weshalb es für Leute mit Allergien und Intoleranzen zu Molkerei sowie jenen, die Kalorien zählen, vollkommen ist. Oh, und es ist auch sehr lecker.

Was ist das Geheimnis von Angel Food Cakes? Eiweiß! Eiweiße, die sowohl fettfrei als auch milchfrei sind, geben diesem Kuchen seinen Auftrieb und seine leichte, süße Textur, ohne herkömmliche Aufbaustoffe wie Backpulver, Backpulver oder Eigelb zu verwenden.

Tatsächlich haben Fett und Milchprodukte keinen Platz in einem Engelskuchen - nicht einmal in der Rührschüssel oder auf der Backform. Für mehr Ei-weiße Köstlichkeit, versuchen Sie Angel Food Cupcakes auch.

Was du brauchen wirst

  • Für den Angel Food Cake:
  • 12 große Eiweiß (oder etwa 1 1/2 Tassen)
  • 1 1/4 Tassen Puderzucker
  • 1 Tasse Mehl (Allzweck)
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Zucker (weiß)
  • Für die Erdbeersauce Topping:
  • 2 Liter Erdbeeren (geschält und gehackt)
  • 1 1/4 Tassen Zucker (weiß)
  • 2 Teelöffel Limettensaft (frisch)

Wie man es macht

Mach den Kuchen

  1. Erhitze den Ofen auf 350 F. Stelle das Eiweiß in eine große, fettfreie Rührschüssel und lasse sie 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen.
  2. In der Zwischenzeit den Zucker und das Mehl der Zuckerbäcker zu einer mittelgroßen Schüssel sieben, bis sie gut miteinander verbunden sind. Beiseite legen.
  3. Fügen Sie den Eiklar den Vanilleextrakt, Weinstein und Salz hinzu. Mit einem elektrischen Handmixer die Eiweißmischung bei langsamer Geschwindigkeit 2 Minuten lang schlagen. Stellen Sie die Geschwindigkeit auf eine mittlere Geschwindigkeitsstufe ein und beginnen Sie schrittweise mit dem Hinzufügen der 1 Tasse weißen Zucker und schlagen Sie kontinuierlich, bis der Zucker aufgelöst ist und sich steife Spitzen bilden.
  4. Den Mixer ausschalten und mit einem Spatel die Zuckermischung des Mehlkonditors nach und nach in das Eiweiß einrühren, etwa 1/4 Tasse auf einmal, bis alles eingearbeitet ist.
  5. Löffeln Sie den Teig vorsichtig in eine ungefettete 10-Zoll-Tube oder in eine Kuchenform für Engelskuchen. Backen Sie für 35 bis 45 Minuten oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er berührt wird oder ein Zahnstocher, der in die Mitte des Kuchens (zwischen der äußeren Wand und der inneren Wand der Wanne) eingefügt wird, sauber austritt.
  6. Wenden Sie die Kuchenform auf ein Kühlregal und lassen Sie den Kuchen mindestens 1 Stunde abkühlen, bevor Sie den Kuchen aus der Pfanne nehmen.

Die Erdbeersoße machen und servieren

  1. Kombinieren Sie die gehackten Erdbeeren, 1 1/4 Tassen Weißzucker und Limettensaft in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze und rühren Sie oft um den Zucker aufzulösen.
  2. Die Mischung zum Kochen bringen, dann die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und 5 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.
  3. Übertragen Sie die Soße in eine Schüssel und servieren Sie warm oder kalt mit Engelskuchen und Ihrem Lieblingsmilchfreien Eis.

Hinweis: Dieses Rezept eignet sich für milchfreie und laktosefreie Diäten, aber wie bei allen Rezepten für Personen mit Allergien oder diätetischen Einschränkungen sollten Sie alle Nährwertkennzeichnungen sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass keine versteckten Inhaltsstoffe aus Milchprodukten enthalten sind oder Allergene, wenn diese für Sie gelten.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien378
Gesamtfett2 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium229 mg
Kohlenhydrate88 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept