Daiquir-Leichtigkeit Cocktail: Ein einzigartiges Blaubeer-Lavendel-Daiquiri

  • 48 Stunden
  • Vorbereitung: 48 Stunden,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 1 Cocktail (1 Portion)
Bewertungen (7)

Von Colleen Graham

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Während die Daiquir-Leichtigkeit eine breite Interpretation dessen ist, was man einen "Daiquiri" nennen könnte, ist es ein exzellenter Cocktail. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, zwei Mischer von Grund auf neu zu machen: einen Lavendel-infundierten Honig und einen Blaubeer-artigen Strauch.

Die Daiquir-Leichtigkeit ist sicherlich ein Spaß-Cocktail und einer, der Ihre DIY-Seite ansprechen wird. Beide hausgemachten Zutaten sind sehr einfach zu machen und Sie finden die Rezepte unten. Während du sie in deiner Bar hast, probiere sie auch in anderen Cocktails aus. Sie werden überrascht sein, wie nützlich sie sein können und die Schönheit der Blaubeer- und Lavendel-Paarung.

Abgesehen von den Mixern ist das Getränk sehr einfach und bietet einen fantastischen Rum von Zacapa. Ihr Zacapa Rum 23 ist eine Mischung aus Rums im Alter zwischen 6 und 23 Jahren und es ist ein sehr netter Rum.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Unzen Rum (Zacapa Rum 23)
  • 3/4 Unze Lavendelhonig
  • 3/4 Unze Blaubeerstrauch
  • 2 Unzen Mineralwasser
  • Garnitur: 1 Zweig Lavendel
  • Garnitur: 1 Limettenrad

Wie man es macht

  1. Gießen Sie den Rum, den Strauch und den Honig in einen Cocktail Shaker mit Eiswürfeln.
  2. Gut schütteln.
  3. In ein gekühltes, mit Eis gefülltes Longdrinkglas geben.
  4. Top mit Mineralwasser.
  5. Mit Lavendel und Limettenscheibe garnieren.

(Rezept aus Zacapa Rum 23)

Um den Lavendel Honig zu machen

Der Lavendel Honig ist sehr einfach zu machen und dieses Rezept hat einen anderen Ansatz als der typische Sirup mit Lavendelgeschmack. Anstatt frische oder getrocknete Lavendelknospen zu verwenden, mischt er einen gebrauten Lavendeltee (technisch eine Kräutertee) mit gleichen Teilen Honig.

Es ist ein sehr einfacher Weg, um fast den gleichen Geschmack zu bekommen, obwohl es wichtig ist zu beachten, dass viele "Lavendeltees" nicht nur Lavendel sind. Wenn Sie es in Teebeutelform kaufen, können Sie auch etwas grünen oder schwarzen Tee oder andere Kräuter wie Kamille erhalten, die in der Mischung eingeschlossen werden. Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, es wird nur zum Geschmack hinzufügen.

Für eine reine Lavendel-Erfahrung, einfach steile ganze Lavendelknospen in heißem Wasser mit einem Mesh-Teesieb oder füllen Sie Ihren eigenen Teebeutel.

Um den Lavendel Honig zu machen, brauen Sie 1 Tasse Lavendel Tee. Kombiniere dies mit 1 Tasse Honig und rühre, bis alles gut vermischt ist.

Kaufen Sie Bio getrockneten Lavendel bei Amazon

Um den Blaubeerstrauch zu machen

Der Blaubeerstrauch ist ein gut schmeckender Trinkessig, der sehr einfach zu machen ist. Dieses beginnt mit frischen Beeren und Apfelessig und Sie müssen es mindestens 2 Tage geben, damit die Aromen einziehen.

Wenn Ihr Strauch fertig ist, werden Sie bereit sein, die Daiquir-Leichtigkeit zu vermischen. Sie können es auch in anderen Cocktails verwenden, um einen interessanten Twist hinzuzufügen. Jeder Strauch kann auch alleine genossen werden und dieser ist fantastisch mit Club Soda oder Ginger Ale.

  1. In ein Glas mit einem dicht abschließenden Deckel, 1 Tasse frische oder gefrorene Blaubeeren in 1 1/2 Tassen Apfelessig.
  2. Abdecken, gut schütteln und 2 Tage lang sitzen lassen. Schütteln Sie das Glas mindestens einmal am Tag.
  3. Probieren Sie den Strauch und ziehen Sie ihn bei Bedarf länger ein, bis Sie Ihren idealen Blaubeergeschmack haben. Sobald dies erledigt ist, strapazieren Sie die Beeren.
  4. Den Strauch in einen kleinen Topf geben und leicht erhitzen (nicht kochen).
  5. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie 2 Esslöffel Agavendicksaft hinzu und mischen Sie gut. Schmecken und fügen Sie mehr Nektar hinzu, wenn Sie möchten, aber denken Sie daran, dass Sie eine gewisse Menge an Bitterkeit wollen.
  6. Lassen Sie den Strauch abkühlen und lagern Sie ihn in einer gut verschlossenen Flasche.

Wie stark ist die Daiquir-Leichtigkeit?

Die Daiquir-Leichtigkeit ist ein sehr milder und lieblicher Cocktail, den Sie jederzeit genießen können, ohne Angst davor zu haben, zu schleimig zu werden. Der Großteil des Getränks wird mit alkoholfreien Mixern hergestellt, so dass der Alkoholgehalt nur etwa 11 Prozent beträgt (22 proof).

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien189
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium6 mg
Kohlenhydrate23 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept