Böhmisches Geflochtenes Eierbrot (Houska) Rezept

  • 60 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 1 großes Brot (4 Portionen)
Bewertungen (22)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert 06/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses reichhaltige, eggy, leicht süße Hefebrot gibt es in fast jeder osteuropäischen Kultur. Typischerweise ist es geflochten und kann mit oder ohne Rosinen hergestellt werden. Böhmen und Tschechen nennen es houska. Die Polen nennen es Chalka, aschkenasische Juden bezeichnen es als Challah. Das Brot erinnert an französische Brioche und ist grandios, mit Butter oder geröstet. Essensreste sind großartig in Brotpudding und Makowki.

Osteuropäische Osterbrote

Globale Osterbrot-Rezepte

Was du brauchen wirst

  • 1 Tasse Milch (warm, aber nicht heißer als 110 Grad)
  • 4 Unzen (1 Stick) Butter
  • 1 Tasse Zucker (oder weniger, nach Geschmack)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Packungen (4 1/2 Teelöffel) aktive Trockenhefe
  • 1/4 Tasse Wasser (warm)
  • 2 große Eier (Raumtemperatur)
  • 5 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Tasse goldene Rosinen
  • 1 großes Ei geschlagen (mit 1 Teelöffel Wasser zum Eierwaschen)

Wie man es macht

  1. Butter, Zucker und Salz in die warme Milch geben und unterrühren. Hefe und warmes Wasser in die Schüssel eines Standmixers geben und mit dem Paddelaufsatz bis zur Auflösung rühren. Fügen Sie warme Milchmischung und 2 Eier hinzu und kombinieren Sie.
  2. Add 3 Tassen Mehl und schlagen, bis sie glatt sind. Fügen Sie die Rosinen und restlichen 2 1/2 Tassen Mehl hinzu und mischen Sie 5 Minuten bis glatt. Der Teig wird klebrig sein.
  3. Die Seiten des Teiges abkratzen und in der gleichen Schüssel aufgehen lassen, abgedeckt, bis zur Verdoppelung, ca. 1 Stunde. Sehen Sie diesen schnellen Tipp für schnelleres Aufstehen.
  4. Mit einem leicht bemehlten Fisch den Teig aufschlagen und auf ein leicht bemehltes Brett geben. Wenn Sie 1 großen Laib machen, teilen Sie Teig in 3 gleiche Stücke. Rollen Sie jedes Stück in einen Streifen von etwa 14 Zoll Länge, und flechten Sie die 3 Streifen auf einem Pergament ausgekleidet Backform. Hinweis: Wenn Sie 2 Laibe machen, teilen Sie den Teig in 2 gleiche Stücke und teilen Sie dann jede Hälfte in 3 gleiche Stücke, für insgesamt 6 Stücke.
  5. Bedecken Sie das Brot lose mit der gefetteten Plastikfolie und lassen Sie es bis zur Verdopplung ca. 30 Minuten aufgehen.
  6. Ofen auf 350 Grad erhitzen. Putzen Sie das Ei leicht mit Brot. Backen Sie 30 Minuten.
  7. Vor dem Servieren vollständig abkühlen lassen. Store, bedeckt, bei Raumtemperatur oder in Scheiben schneiden und einfrieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien762
Gesamtfett35 g
Gesättigte Fettsäuren18 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin298 mg
Natrium481 mg
Kohlenhydrate104 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß15 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept