Curry gerösteter Blumenkohl

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen (8)

Von Miri Rotkovitz

Aktualisiert 17/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Einfach gerösteter Blumenkohl ist reichlich lecker, aber mit etwas Würze aufpeppen macht eine gute Sache noch besser. Currypulver - in der Regel mit einer Mischung aus Kreuzkümmel, Kurkuma, Senf, Ingwer, Koriander, Safran und anderen Gewürzen - neigt dazu, sich zu erwärmen, aber nicht schmerzhaft heiß, so ist es eine nette Einsteiger-Mischung, wenn Sie Kinder füttern oder diejenigen, die scharfe Speisen fürchten. Es ist leicht zu finden im Gewürz-Gang der meisten Supermärkte, und Sie können die Einfachheit der Verwendung einer vorbereiteten Mischung nicht übertreffen. Lieber DIY? Thai Food Expert Darlene Schmidt bietet dieses Easy Curry Powder Rezept an; es kann angepasst werden, um Ihre bevorzugte Höhe der Hitze zu treffen oder näher an einer indischen Curry-Mischung zu hauen.

Rezept-Tipps: Dieses Grundrezept ist eine großartige Vorlage für das Experimentieren mit Ihren Lieblings-Gewürzmischungen. Versuchen Sie Ras el Hanout, Garam Masala oder Baharat. (Wenn Sie eine vorbereitete Gewürzmischung verwenden, die Salz enthält, wie Old Bay, lassen Sie diese zusätzliche Prise Salz aus!)

Versuchen Sie, Ihre Kinder dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen? Versuchen Sie, die Röschen in kleine, mundgerechte Stücke zu zerlegen und das Gericht "Blumenkohl Popcorn" zu übertönen. Um die Dinge lustig zu machen, gieße den Blumenkohl in eine Schüssel und lass die Kinder mit den Händen essen. Bieten Sie das "Popcorn" als Snack oder zu Beginn einer Mahlzeit an - Studien haben gezeigt, dass Kinder mehr Gemüse essen, wenn sie hungrig sind. Denken Sie daran, dass kleinere Röschen weniger Zeit zum Kochen benötigen (normalerweise etwa 10 bis 15 Minuten). Behalten Sie sie im Auge. (Und tu nicht so, als wäre es normales Popcorn - Kinder verdienen es zu wissen, was sie essen und wissen, wann sie betrogen werden!)

Liebe dieses Rezept, aber benötigst du eine kittniyot-freie Version für Pessach? Versuchen Sie diesen goldenen gewürzten Blumenkohl, der von Kurkuma einen Pop der Farbe bekommt.

Was du brauchen wirst

  • 1 großer Blumenkohlkopf
  • 2 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 bis 2 Teelöffel Currypulver
  • Großzügige Prise koscheres Salz oder Meersalz (optional)

Wie man es macht

1. Den Ofen auf 220 ° C vorheizen. Lege ein großes umrandetes Backblech mit Pergamentpapier aus (das Pergament macht die Reinigung ein wenig leichter, du kannst es aber überspringen, wenn du es bevorzugst).

2. Reinigen und zentrifugieren Sie den Blumenkohl, schneiden oder zerbrechen Sie den Kopf in kleine oder mittelgroße Röschen (versuchen Sie, die Röschen so groß zu halten, dass sie gleichmäßig kochen). Den Blumenkohl auf das Backblech legen, mit dem Olivenöl beträufeln und mit dem Currypulver bestreuen.

Beginnen Sie mit 1 Teelöffel Curry und fügen Sie mehr hinzu, wenn Sie einen sehr großen Blumenkohlkopf haben oder eine höhere Geschmacksintensität bevorzugen. Toss, um mit sauberen Händen zu beschichten. Mit einer großzügigen Prise Salz bestreuen und erneut werfen.

3. Den Blumenkohl im vorgeheizten Ofen einige Male während des Garens rösten, bis die Röschen zart sind und anfangen zu karamellisieren, etwa 20 bis 30 Minuten, abhängig von der Größe der Röschen. Genießen!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien115
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium138 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept