Curry Bunnies Rezept (Oliebollen mit Curry-Hackfleisch)

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 12 Curry Hasen (6 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Karin Engelbrecht

Aktualisiert am 15.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses südafrikanische Fusion-Gericht aus Vetkoek (der südafrikanische Name für Oliebollen ) und Curry-Hackfleisch ist einfach köstlich. Sie sind besonders bei Kindern beliebt und werden oft in Schulläden in Südafrika serviert. Sie sind ein fantastischer Weg, übrig gebliebene Oliebollen nach Ihrer Silvesterparty aufzubrauchen und ihre gut schmeckende Kombination aus Fett, Kohlenhydraten und Gewürzen macht sie zu einer ausgezeichneten Katerkur!

Was du brauchen wirst

  • 2 EL. Pflanzenöl (oder Sonnenblumenöl)
  • 1 Teelöffel. Garam Masala
  • 1 Teelöffel. Kümmel
  • 1 Teelöffel. gemahlener Kreuzkümmel (jeera)
  • 5 Kardamomkapseln, gequetscht (zerquetschen Sie die Hülsen mit dem Boden eines Gewürzglases)
  • 1 Zimtstange
  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Pfund Hackfleisch / 450g
  • 2 EL. Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Optional: geriebener Mozzarella-Käse
  • Optional: Korianderblätter

Wie man es macht

  1. Bereiten Sie klassische Oliebollen nach dem Rezept vor, lassen Sie jedoch den letzten Staub von Zimt und Puderzucker weg.
  2. Lassen Sie die Papiertücher etwas abkühlen, während Sie mit dem Curry-Hack weitermachen.
  3. Bei der Verwendung von übrig gebliebenen oliebollen, erwärmen Sie die Oliebollen vorsichtig im Ofen, oder erwärmen Sie sich in der Mikrowelle in letzter Minute.
  4. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Garam Masala und andere Gewürze im Öl für ein oder zwei Minuten braten (bis die Gewürze ihr Aroma entfalten), bevor die Zwiebeln hinzugefügt werden.
  5. Sobald die Zwiebeln weich sind, fügen Sie den Knoblauch und dann das Hackfleisch hinzu.
  6. Das Fleisch anbraten und die Tomatenpaste hinzufügen.
  7. Jetzt fischen Sie die harten Gewürze aus (Kardamomschoten und Zimt).
  8. Die Oliebollen wie weiche Brötchen aufschneiden und mit dem Curry-Hackfleisch füllen.
  9. Warm servieren. Sie können die Curry Hasen auch mit geriebenem Käse und / oder gehackten Korianderblättern belegen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien247
Gesamtfett11 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin73 mg
Natrium126 mg
Kohlenhydrate14 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß24 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept