Curry Hühnersuppe

  • 85 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 65 Minuten
  • Ausbeute: 6 bis 8 Portionen
Bewertungen (4)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 12/14/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Diese köstliche Hühnersuppe hat den wunderbaren Geschmack von Currypulver und anderen Gewürzen, zusammen mit Tomaten, Äpfeln, etwas Reis und gewürfeltem Gemüse. Servieren Sie diese Suppe mit Keksen oder knusprigen Brötchen, oder machen Sie es für eine Suppe und ein Sandwich-Abendessen. Die Suppe ähnelt einer Mulligatawny-Suppe.

Sehen Sie die Tipps und Variationen und die Kommentare der Leser für einige Ideen für zusätzliche Zutaten und Geschmack.

Was du brauchen wirst

  • 1 bis 1 1/4 Pfund ohne Knochen Hühnerbrust oder Ausschreibungen
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt, ca. 1 Tasse
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Rippe Sellerie, gewürfelt
  • 1/2 Tasse fein gehackte grüne Paprika
  • 1 großer Granny Smith Apfel, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/4 Tasse plus 1 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Currypulver, oder nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss oder Muskatnuss
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Dose (14 1/2 Unzen) gewürfelte Tomaten
  • 2 Teelöffel Limettensaft oder Zitronensaft
  • 1 bis 2 Esslöffel Langkornreis, optional

Wie man es macht

  1. Das Huhn in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Huhn, Zwiebel, Karotte, Sellerie, Paprika und Apfel hinzu. kochen, rühren, bis die Zwiebel weich ist, etwa 6 bis 8 Minuten. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 1 Minute länger.
  3. Rühre das Mehl in die Mischung aus Huhn und Gemüse und rühre 2 Minuten weiter.
  4. Currypulver, Muskat, Salz, Pfeffer, Hühnerbrühe, Tomaten und Limettensaft hinzufügen. Zum Kochen bringen; Hitze reduzieren, abdecken und 45 bis 60 Minuten köcheln lassen.
  5. Fügen Sie den Reis ungefähr 20 Minuten vorher hinzu, wenn Sie verwenden.
  6. Garnieren Sie die Portionen wie gewünscht.

Tipps und Variationen

  • Fügen Sie kurz vor dem Servieren einige Esslöffel frisch gehackter Koriander zu der Suppe hinzu oder garnieren Sie die Portionen mit frisch gehacktem Koriander.
  • Garnieren Sie Portionen mit geschnittenen Frühlingszwiebeln.
  • Garnitur Portionen mit in Scheiben geschnittenen oder gerösteten leicht gerösteten Mandeln.
  • Fügen Sie 3 Streifen des gekochten gewürfelten oder zerkrümelten Speckes der Suppe hinzu.

Leserkommentare

" Ich liebe diese Suppe, aber für meinen Geschmack habe ich zwei Hauptbestandteile hinzugefügt - eine Dose Kokosmilch und frischen Mais, der direkt aus dem Kolben geschnitten wurde - ich schneide den frischen, süßen Mais vom Kolben und kratze dann den Kolben mit dem Messer Säfte (ich benutze drei Ähren). Diese zwei Zusätze fügen eine Cremigkeit und Süße hinzu, die ich dachte, für meinen Geschmack, fehlte. Großes Rezept, obwohl, und es ist jetzt ein Grundnahrungsmittel in meinem Haus! " - HH

"Mein Mann liebte es und es war einfach zu machen. Ich habe keinen Sellerie oder grünen Pfeffer. Ich verwendete Muskatnuss, nicht Muskatblüte. Ich benutzte weißen Reis nicht langkörnigen Reis. Ich war besorgt, es würde zu stark aber es ist perfekt geworden. " - SC

Sie könnten auch mögen

  • Cremige Hühnchen-Curry-Suppe
  • Langsamer Cooker Chicken Curry mit Reis
  • Huhn und Reis mit Currypulver
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien337
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren7 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin69 mg
Natrium610 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß22 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)