Gurken-, Tomaten- und Basilikum-Salat-Rezept

  • 5 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (10)

Von Jen Hoy

Aktualisiert 06/02/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser kühlende Salat ist ein Sommer Favorit. Gurken, Tomaten, Basilikum, rote Zwiebel und leichte Balsamico-Vinaigrette sorgen für eine außergewöhnliche Beilage im Sommer, die noch besser ist, wenn sie auf einem Bett aus Rucola serviert wird. Gurken sind durstlöschend und entzündungshemmend, Tomaten sind reich an Lycopin, und Basilikum ist ein starkes Antioxidans, von dem angenommen wird, dass es krebshemmende und antivirale Eigenschaften besitzt.

Was du brauchen wirst

  • 4 Kirby oder 2 persische Gurken, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 2 Beefsteak oder 3 Pflaumentomaten in Keile schneiden
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, sehr fein gehackt
  • 1 Tasse Basilikumblätter
  • 1 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 2 Teelöffel Balsamico-Essig
  • Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

Wie man es macht

  1. Werfen Sie alle Zutaten vorsichtig in eine Edelstahl- oder Glasschale.
  2. Serviere sofort oder chille zuerst.

Tipps und Variationen

  • Sie sind nicht auf Kirby oder persische Gurken beschränkt, solange sie kernlos sind. Ansonsten nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Samen auszusortieren, bevor Sie den Salat vorbereiten, und achten Sie auf die Größe, wenn Sie ersetzten. Kirby Gurken sind etwa 6 cm lang, während Perser bis zu 2 cm kürzer sein können. Ersetze keine große Gurke für einen Perser, ohne die anderen Maße anzupassen.
  • Sie können das Gemüse vor der Zeit schneiden, aber fügen Sie die Dressingbestandteile nicht hinzu, bis Sie bereit sind zu dienen. Wenn Sie es zu früh hinzufügen, werden die Gurken weich und matschig. Wenn Sie den Salat vor dem Servieren abkühlen möchten, tun Sie dies so kurz wie möglich, nur lang genug, um ihn auf die gewünschte Temperatur zu bringen.
  • Schneiden oder zerreißen Sie frisches Basilikum in dünne Streifen für den besten Geschmack und die beste Präsentation.
  • Sie können Apfelessig oder sogar Rotweinessig verwenden, wenn Sie keinen Balsamico-Essig zur Hand haben, aber der Balsamico-Essig ist wahrscheinlich einen kurzen Abstecher auf den Markt wert.
  • Sie können Käse - vorzugsweise Feta - hinzufügen, wenn Sie keine milchfreie Diät einhalten.
  • Wenn Sie die Gurken und Tomaten hacken, ist es einfacher, diesen Salat zu genießen, indem Sie ihn mit Brocken von knusprigem Brot aufnehmen.
  • Ändern Sie die optische Attraktivität des Salats, indem Sie kleine Kirschtomaten anstelle von einigen der Tomatenkeile hinzufügen.
  • Wenn Sie ein Fan der Dash Diät sind, passt dieses Rezept richtig und folgt allen Regeln. Die Dash Diät zielt auf eine gesunde Ernährung - Vollkornprodukte, mageres Eiweiß, frisches Gemüse und Obst. Es ermöglicht auch einige fettarme Milchprodukte. Ersetzen Sie einfach den Balsamessig durch Rotweinessig und schälen Sie die Gurke.
  • Sie sind nicht darauf beschränkt, diesen Salat im Sommer zu machen. Wer liebt das ganze Jahr nicht Salate? Aber es ist am besten, wenn die Tomaten und Gurken ihre höchste Frische haben.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien110
Gesamtfett4 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett3 g
Cholesterin0 mg
Natrium94 mg
Kohlenhydrate17 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)