Crunchy Acorn Squash Füllung mit Za'atar

  • 70 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 45 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Anita Schecter

Crunchy Acorn Squash Füllung mit Za'atar

Aktualisiert 11/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Jedes Jahr, bei Thanksgiving, machen wir eine große Schüssel mit cremigem Kartoffelpüree, und jedes Jahr bleiben sie größtenteils unberührt. Weil ... Füllung! Oh, die Kartoffeln werden als Teil der langen Wochenenden Reste gegessen, aber die Füllung überlebt nie nach dem ersten Abendessen.

Und niemand in unserem Haus will nur ein kleines bisschen davon, das aus dem Vogel kommt. Oh, nein, die Füllung hier muss in großen Mengen als separate Beilage gemacht werden. Also, um die Ruhe zu bewahren und zu vermeiden, dass Menschen beim Tauchen für zusätzliche Füllung mit Gabeln erstochen werden, machen wir es in der Regel in einzelnen Portionen. Sie müssen es nicht in süßen, kleinen, ausgehöhlten Kürbisschalen servieren, aber wir haben uns entschieden etwas ausgefallener zu sein. Weil ... Thanksgiving!

Was du brauchen wirst

  • 2 Acorn Squash, halbiert, längs und entkernt
  • 1 Esslöffel Oliven- oder Canolaöl
  • 2 Tassen Brotwürfel (Ihre Wahl des Brotes)
  • 1 Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 2 Tassen Hühnerbrühe (Sie können Gemüsebrühe verwenden, wenn Sie diese vegetarisch halten möchten)
  • 1 Stick (8 Esslöffel) ungesalzene Butter
  • 1 Teelöffel gehackten frischen Rosmarin
  • 1 Teelöffel gehackte frische Thymianblätter
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 1/2 Tasse Mandelsplitter
  • 1/2 Teelöffel Za'atar Gewürz
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Wie man es macht

  1. Den Ofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Schneiden Sie jeden Eichelkürbis in zwei Hälften und schneiden Sie die Samen aus. Sie sollten vier Boot geformte Stücke haben. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten im Ofen oder bis der Kürbis weich ist.
  3. Den gekochten Kürbis zum Abkühlen beiseite stellen und die Brotwürfel auf dem Backblech verteilen. Im Ofen etwa 10 Minuten backen oder bis die Würfel leicht getoastet sind.
  4. Fügen Sie zwei Esslöffel der Butter zu einer großen Pfanne oder Gusseisenpfanne hinzu. Zwiebelwürfel hinzugeben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten glasig dünsten.
  5. Während die Zwiebel sautiert, fügen Sie die Hühnerbrühe und die restlichen 6 Esslöffel Butter in einen Topf und erhitzen, lassen die Butter schmelzen.
  6. Schöpfen Sie das gekochte Fleisch aus dem Eichelkürbis, aber lassen Sie genug in der Haut, um als eine Schüssel zu verwenden. Den Kürbis und die gerösteten Brotwürfel in eine große Schüssel geben. Stir in die gekochte Zwiebel und Schöpfkelle in der warmen Hühner- und Butterbrühe. Fluff mit einer Gabel zu kombinieren und sicherzustellen, dass das Brot die Flüssigkeit aufnimmt. Rosmarin, Thymian, Salbei, Petersilie und Mandelblättchen unterrühren. Mit den Za'atar, Salz und Pfeffer würzen.
  7. Schöpfen Sie die Füllung in jede der ausgehöhlten Eichelkürbisschalen und kühlen Sie sie entweder bis zur Verwendung oder kehren Sie für etwa 15 Minuten in den Ofen zurück, damit sich die Aromen miteinander vermischen und die Füllung durchwärmen kann. Sie können auch auf die Squash-Schüsseln verzichten und einfach in eine große Auflaufform oder einzelne Ramekins schöpfen.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien430
Gesamtfett37 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin61 mg
Natrium392 mg
Kohlenhydrate20 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept