Crockpot Bohnenkraut

  • 9 Stunden 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 9 Stunden
  • Ausbeute: 8
Bewertungen (8)

Von Linda Larsen

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Haben Sie keine Angst vor der Menge an Meerrettich in diesem Rezept. Es mildert deutlich während des Kochens und verleiht dem Fleisch einen fabelhaften Geschmack. Natürlich, wenn Sie Meerrettich mögen, servieren Sie den Braten mit mehr auf der Seite!

Schmorbraten ist natürlich eines der angenehmsten Gerichte der Welt. Es gibt nichts wie den Geruch von gebratenem Fleisch, der auf Sie zukommt, wenn Sie durch die Tür kommen, besonders in einer kalten Winternacht. Ich mag Chuck Braten für dieses Rezept, aber Sie können Brisket, Top-Runde oder Rumpsteak verwenden. Der Slow Cooker wird jeden preiswerten Fleischschnitt schmelzend zart machen, also wählen Sie, was gut aussieht und was Sie sich leisten können. Fragen Sie den Metzger nach Vorschlägen, wenn Sie sich nicht sicher sind.

Sie können sicherlich weitere Zutaten zu diesem Rezept hinzufügen, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, in Scheiben geschnittene Pilze, einige dick geschnittene rote Paprika oder eine andere Art von Kartoffeln hinzuzufügen. Geschnittene Yukon Gold Kartoffeln oder gewürfelte Süßkartoffeln wären köstlich.

Alles, was Sie mit diesem Rezept servieren müssen, ist ein grüner Salat, der mit einigen in Scheiben geschnittenen Pilzen und gewürfelten Avocados und einigen heißen Bäckerbrötchen oder etwas heißem Maisbrot direkt aus dem Ofen geworfen wird. Ein Schokoladenkuchen zum Nachtisch wäre der perfekte Abschluss. Genießen Sie jeden Bissen mit etwas Rotwein.

Was du brauchen wirst

  • 1 (3 bis 3-1 / 2 Pfund) knochenlosen Rindfleisch Chuck Braten
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 8 kleine Kartoffeln, halbiert
  • 3 Tassen Baby Karotten
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (5 Unzen) Glas vorbereitet Meerrettich
  • 1 Teelöffel. Salz-
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Tasse Rinderbrühe

Wie man es macht

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und den Braten etwa 10 Minuten anbraten, dabei gelegentlich wenden, bis er gebräunt und angebraten ist.

Legen Sie die Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch in einen 4 bis 5 Liter Topf. Legen Sie das Rindfleisch auf das Gemüse.

Meerrettich, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen und über das Rindfleisch verteilen. Gießen Sie die Rinderbrühe über alles.

Bedecken Sie den langsamen Kocher und kochen Sie bei niedriger Hitze für 8 bis 10 Stunden oder bis alles zart ist.

Servieren Sie das Rindfleisch mit dem Gemüse und die Flüssigkeit an der Seite als Soße.

Sie können die Sauce verdicken, wenn Sie vor dem Servieren möchten. Entfernen Sie das Rindfleisch und Gemüse vom langsamen Koch und bedecken Sie, um warm zu halten. Die Flüssigkeit aus dem langsamen Kocher in einen Topf geben und bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Kombinieren Sie ein paar Löffel Maisstärke mit etwas Wasser und fügen Sie den Topf hinzu. Kochen, bis die Soße verdickt ist. Mit dem Rindfleisch und Gemüse servieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien496
Gesamtfett23 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett11 g
Cholesterin151 mg
Natrium328 mg
Kohlenhydrate19 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß51 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)