Crockpot gebratenes Gemüse

  • 8 Stunden 25 Minuten
  • Vorbereitung: 25 Minuten,
  • Koch: 8 Stunden
  • Ausbeute: 6-8 Portionen
Bewertungen (72)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 26.06.18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sie können jedes harte Wurzelgemüse in diesem einfachen Rezept für Crockpot geröstetes Gemüse verwenden. Es gibt nichts wie einen Teller mit gebratenem Gemüse, wenn Sie Vegetarier sind, oder wenn Sie ein Brathähnchen, Steak oder Hackbraten begleiten wollen. Es ist auch wunderbar, wenn Sie ein gebratenes Abendessen machen; einfach beide Pfannen in den Ofen schieben. Geröstetes Wurzelgemüse ist eine klassische Beilage im Winter, und ist wunderbar, wenn nichts anderes auf dem Markt sehr frisch aussieht, oder alles, was Sie finden können, ist importiertes zartes Gemüse.

Wurzelgemüse wird süß, wenn sie lange kochen, da sie in der Hitze karamellisieren und die Stärke im Gemüse zu Zucker wird.

Serviere dieses Rezept in einem tiefen Gericht, das du im Ofen aufgewärmt hast. Es ist einfach, lecker, gesund und tröstlich. Das Rezept enthält eine große Menge an Ballaststoffen, eine gute Menge an Vitamin A und C und Phytochemikalien.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Babykarotten oder normale Karotten, in Stücke geschnitten
  • 4 Roskartoffeln, geschrubbt (in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten)
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer

Wie man es macht

  1. Kombinieren Sie die Karotten, Kartoffeln, Zwiebel, Knoblauch, Wasser, Olivenöl, Salz und Pfeffer in einem 3 bis 4 Quart Crockpot und rühren Sie um zu kombinieren. Wenn Sie dünne ganze Karotten finden können, schneiden Sie sie nicht auf, sondern fügen Sie sie dem ganzen Slow Cooker hinzu. Sie können sogar auf einige der grünen Spitzen gehen, wenn Sie sie ein wenig trimmen. Wenn Sie viel Knoblauch mögen, fügen Sie mehr hinzu. Sie können die Proportionen des Gemüses nach Ihrem Geschmack variieren und was Sie im Lebensmittelgeschäft finden können.
  2. Bedecken Sie den Topf und kochen Sie 7 bis 9 Stunden oder bis das Gemüse weich ist, wenn Sie es mit einer Gabel durchbohren. Wenn Sie einen neueren, heißeren Kochtopf haben, kann das Gemüse nach 5 oder 6 Stunden gegessen werden. Sie können das Gemüse in etwa 5 oder 6 Stunden überprüfen, wenn Sie möchten, dass sie knuspriger sind.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien236
Gesamtfett5 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin0 mg
Natrium65 mg
Kohlenhydrate44 g
Ballaststoffe6 g
Eiweiß5 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)