Crockpot Huhn und Süßkartoffelrezept

  • 8 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 8 Stunden
  • Ausbeute: 4 Portionen (4 Portionen)
Bewertungen (56)

Von Linda Larsen

Aktualisiert 04/12/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses wunderbare und einfache Rezept für Crockpot Huhn und Süßkartoffel ist so gut für Sie! Eine Portion liefert 100% des Vitamin A, das Sie jeden Tag brauchen. Und es ist auch lecker. Sie können die Gewürze in diesem Rezept variieren; fügen Sie mehr Currypulver hinzu, verwenden Sie mehr Ingwer oder fügen Sie etwas frisch geriebene Ingwerwurzel hinzu oder fügen Sie etwas Basilikum oder Thymian hinzu. Denken Sie daran, dass Rezepte wie diese ziemlich tolerant sind. Das heißt, Sie können mit ihnen herumspielen und sie werden immer noch köstlich sein.

Du könntest Hähnchenbrust in diesem Rezept verwenden; Reduzieren Sie die Kochzeit auf ca. 5 Stunden. Stellen Sie sicher, dass das Huhn bei 160 F auf einem Fleischthermometer ist und dass die Süßkartoffeln zart sind, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden.

Sie können diesem einfachen Rezept auch mehr Bestandteile hinzufügen. Denken Sie daran, ein paar Baby-Karotten oder in Scheiben geschnittene normale Karotten hinzuzufügen. Andere Arten von Kartoffeln wären auch in diesem Gericht gut; einige gewürfelte Yukon Gold Kartoffeln würden wunderbaren Geschmack und Interesse hinzufügen.

Weil die Soße so gut ist, servieren Sie diese über heiß gekochtem Reis oder Pasta. Fügen Sie einen knackigen grünen Salat hinzu, der mit geschnittenen Pilzen und Trauben- oder Kirschtomaten und etwas geröstetem Knoblauchbrot geworfen wird. Zum Nachtisch wäre eine Eiscreme oder ein paar Brownies köstlich.

Was du brauchen wirst

  • 8 knochenlose, hautlose Hühnerschenkel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 3 süße Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Tasse Pfirsichkonfitüre ODER Aprikosenkonfitüre
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 EL natriumarme Sojasauce
  • 1/2 Tasse Hühnerbrühe oder Wasser
  • 2 Esslöffel Maisstärke

Wie man es macht

  1. Das Huhn mit Salz, Cayennepfeffer, Paprika, Currypulver und Ingwer bestreuen. Reiben Sie die Gewürze in das Huhn.
  2. Setzen Sie die Süßkartoffeln und die Zwiebeln in 3-1 / 2 bis 4-Quart-Slow-Cooker und oben mit dem Huhn.
  3. Mit den Pfirsichkonserven, Essig und Sojasauce garnieren.
  4. Bedecken Sie den langsamen Kocher und kochen Sie für 6 bis 8 Stunden oder bis das Huhn gründlich zu 160 F gekocht wird (testen Sie es mit einem Fleischthermometer) und die Süßkartoffeln sind zart, wenn sie mit einer Gabel durchstochen werden.
  5. Die Hühnerbrühe und die Maisstärke in einer kleinen Schüssel vermischen und gut mit einem Schneebesen vermischen, bis sie glatt ist. Fügen Sie diese Mischung dem langsamen Kocher hinzu und rühren Sie leicht, um zu kombinieren.
  6. Bedecken Sie den Slow Cooker erneut und kochen Sie 10 bis 15 Minuten oder bis die Soße verdickt ist. Direkt über heiß gekochtem Reis, Couscous oder Pasta servieren.

Kalorien: 380
Fett: 12 Gramm
Natrium: 700 mg
Vitamin A: 100% DV
Vitamin C: 35% DV

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2544
Gesamtfett140 g
Gesättigte Fettsäuren39 g
Ungesättigtes Fett56 g
Cholesterin837 mg
Natrium1, 167 mg
Kohlenhydrate37 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß266 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)