Knusprig gebratene Rübenchips

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 4 bis 6 Portionen
Bewertungen (7)

Von Molly Watson

Aktualisiert 19.06.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dünn geschnittene Rüben sind süß, erdig und frisch, wenn sie wie Kartoffelchips gebraten werden. Servieren Sie sie am selben Tag, an dem sie gemacht werden, mit grobem Meersalz oder Fleur de Sel bestreut. Sie können nur einen Cayennepfeffer zum Mix für einen süßen und würzigen Snack hinzufügen, wenn das die Art von Sache ist, die in meinem Haus populär sein wird.

Beachten Sie, dass rote, rosa oder goldene Rüben alle genauso einfach und hübsch wie üblich rote Beete verwendet werden können (siehe Arten von Rüben für weitere Informationen). Gestreifte Rüben sind besonders schön als Chips, da sie ihre unverwechselbaren Streifen behalten und fast wie Cartoon-Versionen von Kartoffelchips aussehen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Quart Gemüse oder Rapsöl
  • 3 mittelgroße Rüben
  • Grobes Meersalz oder Fleur de Sel (optional)

Wie man es macht

  1. In einem großen, breiten Topf erhitze das Öl auf 375F (Öl sollte etwa 1 Zoll tief sein). Messen Sie die Temperatur mit einem Candy-Thermometer, oder schätzen Sie es durch Eintauchen in den Griff eines Holzlöffels: Das Öl sollte sofort um den Griff herum aufsteigen. Wenn es nicht sofort aufgeht, ist es immer noch zu kalt; wenn es jedoch heftig aufplatzt oder plätschert, ist es zu heiß.
  2. Während das Öl erhitzt, schrubben Sie die Rüben sauber, schälen Sie die Rüben und schneiden Sie sie so dünn und gleichmäßig wie möglich. Eine Küchenmandoline ist hier nützlich, aber nicht notwendig. Ein scharfes Messer und eine ruhige Hand machen es gut.
  3. Stellen Sie ein Kühlregal auf ein Backblech in der Nähe des Ofens; Hier werden Sie die Rübenchips nach dem Kochen abtropfen lassen.
  4. Schieben Sie etwa ein Drittel der Rübenscheiben ins Öl, wobei Sie darauf achten, dass Sie den Topf nicht überladen. Sie wollen nur eine einzige Schicht Rüben über die Oberseite des Öls. Sie sollten schnell brutzeln, wenn sie das Öl zuerst hineingeben (wenn sie es nicht tun, ist das Öl nicht heiß genug - entfernen Sie die Rüben und bringen Sie das Öl auf 375F), das Brutzeln wird langsamer, wenn sie kochen. Fry die Rübenscheiben, bis das brutzelnde langsam und die Rüben durch gekocht werden, 3 bis 5 Minuten, je nachdem, wie dick sie geschnitten werden. (Tipp: Sie werden nicht knusprig werden, bis sie sich abkühlen, also wenn Sie einen testen, achten Sie darauf, dass er durchgekocht und im Grunde zart ist, nicht knusprig). Mit einem Schaumlöffel oder einer Zange entfernen Sie die Rüben und lassen Sie sie auf dem Kühlregal ab. Die Chips werden knusprig, wenn sie abkühlen. Wiederholen Sie mit den restlichen Rübenscheiben.
  5. Besprühen Sie die Chips mit Salz, wenn Sie möchten. Serve bei Raumtemperatur, sobald sie knusprig geworden sind.

Rüben-Chips sind, wie die meisten frittierten Dinge, bei weitem die besten, wenn sie am selben Tag gegessen werden, an dem sie hergestellt werden. Das heißt, Sie können Rübenchips in einem luftdichten Behälter (eine Keksdose funktioniert wunderbar) für ein paar Tage speichern. Die tatsächliche Zeit hängt von der Luftfeuchtigkeit in Ihrer Region ab - mehr Feuchtigkeit bedeutet weniger knusprige Späne.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien331
Gesamtfett36 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett23 g
Cholesterin0 mg
Natrium67 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept