Kreolische Würze

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: 2 1/2 Tassen (250 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Derrick Riches

Aktualisiert am 08/04/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Die Tradition legt nahe, dass die Grundlage für kreolischen Geschmack die drei Paprika, schwarz, weiß und rot sind. Diese Gewürzmischung kombiniert schwarzen Pfeffer, weißen Pfeffer und Cayenne mit verschiedenen Kräutern. Eine köstliche Würze für alle Arten von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten oder Gemüse.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse / 120 ml Salz (koscher oder 1/3 Tasse / 80 ml Kochsalz)
  • 1/3 Tasse / 80 ml Paprika
  • 1/3 Tasse / 80 ml schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen ist am besten)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Knoblauch (granuliert)
  • 1/4 Tasse / 60 ml Zwiebelpulver
  • 3 Esslöffel / 45 ml weißer Pfeffer
  • 3 Esslöffel / 45 ml Cayennepfeffer
  • 2 Esslöffel / 30 ml Thymian (getrocknet)
  • 2 Esslöffel / 30 ml Basilikum (getrocknet)
  • 1 Esslöffel / 15 ml Oregano (getrocknet)

Wie man es macht

1. Kombiniere alle Zutaten zusammen. In einem luftdichten Behälter an einem kühlen und dunklen Ort aufbewahren. Schütteln Sie den Behälter vor dem Gebrauch, da er sich absetzen kann.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien2
Gesamtfett0 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin0 mg
Natrium227 mg
Kohlenhydrate0 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept