Cremiger Slow Cooker Wursteintopf

  • 3 Stunden 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 3 Stunden
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (6)

Von Diana Rattray

Aktualisiert 08/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Bratwursteintopf ist eine herzhafte Mahlzeit mit Keksen oder knusprigem Brot oder Brötchen. Verwenden Sie Andouillewurst, eine geräucherte Wurst oder eine Hühnchenwurst, oder verwenden Sie gekochte und geschnittene italienische Wurst in diesem köstlichen Teller. Der Eintopf ist voll mit Geschmack, mit geschnittenem und gewürfeltem frischem Gemüse, Basilikum und Gewürzen.

Fühlen Sie sich frei, die Creme der Kartoffelsuppe mit Sahne der Selleriesuppe zu ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • 6 bis 8 mittlere Kartoffeln, rot oder weiß, in 1/2-Zoll bis 1-Zoll-Würfel, ca. 4 Tassen insgesamt geschnitten
  • 2 Tassen gehackte Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika (gewürfelt)
  • 1 grüne Paprika (gewürfelt)
  • 2 Rippen Sellerie (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 2 mittelgroße Karotten (in dünne Scheiben geschnitten)
  • 12 bis 16 Unzen Andouille Wurst (oder eine andere Art von geräucherter oder Brühwurst)
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 (10 3 / Unze) Dose Kartoffelcremesuppe
  • 1/2 Tasse leichte Sahne (oder schwere Sahne)
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel kaltes Wasser

Wie man es macht

  1. Fetten oder ölen Sie den Geschirreinsatz eines 4-Liter- oder größeren Slow Cooker.
  2. Kombinieren Sie die gewürfelten Kartoffeln, gehackte Zwiebel, rote und grüne Paprika, Sellerie, Karotten und Wurst in den vorbereiteten Slow Cooker.
  3. In einer kleinen Schüssel das Olivenöl mit dem getrockneten Basilikum, Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver vermischen. In die Kartoffel-Wurst-Mischung geben und gut umrühren. Die Kartoffelsuppe einrühren.
  4. Bedecken Sie und kochen Sie in der Höhe für 2 1/2 bis 3 Stunden oder auf niedrig für ungefähr 6 Stunden oder bis das Gemüse zart ist.
  5. Kombinieren Sie die Maisstärke und kaltes Wasser, bis sie glatt sind. Fügen Sie den Eintopf zusammen mit der Sahne hinzu. Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 5 Minuten länger, bis der Eintopf sprudelt und verdickt.
  6. Schmecken und passen Sie Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Bedarf an.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien584
Gesamtfett47 g
Gesättigte Fettsäuren21 g
Ungesättigtes Fett19 g
Cholesterin108 mg
Natrium611 mg
Kohlenhydrate30 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß13 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)