Cremiges Huhn und Spargel Chowder

  • 40 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen
Bewertungen (14)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 29.12.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Hähnchen und Spargel machen in diesem cremigen Chowder ein schmackhaftes Team aus. Verwenden Sie frischen Spargel wenn Saison, oder machen Sie die Suppe mit gefrorenen Spargelstangen. Wie auch immer, der Chowder wird großartig schmecken!

Ein Rotisserie-Huhn oder zwei pochierte Hähnchenbrust (siehe unten) sind schnell und bequem, wenn Sie kein Hähnchen übrig haben. Oder machen Sie den Chowder mit übrig gebliebenen Truthahn. Eine weitere ausgezeichnete Geschmacksrichtung ist Schinken. Fügen Sie ungefähr 1/2 Tasse gewürfelten Schinken mit 1 1/2 Tassen gewürfeltem Huhn hinzu, wenn Sie möchten. Die Chowder ist köstlich mit Brokkoliröschen oder englischen Erbsen. Für zusätzliche Farbe und Geschmack, etwa 1/4 Tasse Streichholz Karotten zusammen mit der Zwiebel und Sellerie kochen.

Servieren Sie diese würzige Hühnersuppe mit Maisbrotkeilen, knusprigen Brötchen oder Keksen. Fügen Sie ein Sandwich oder einen Salat hinzu, um ein leckeres Mittag- oder Abendessen zu genießen.

Was du brauchen wirst

  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse gehackter Sellerie
  • 1/4 Tasse gehackte rote Paprika
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 große Backkartoffel, geschält und gewürfelt
  • 2 Tassen gewürfeltes gekochtes Huhn
  • 1 Pfund Spargel, holzige Enden entfernt, in 1/2-Zoll-Längen geschnitten
  • 2 Tassen Sahne
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel frisch gehackte Petersilie

Wie man es macht

  1. In einem großen Topf Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Braten Sie die Zwiebel und den Sellerie für ungefähr 3 Minuten an; fügen Sie Paprika hinzu und kochen Sie 1 Minute länger.
  2. Rühren Sie das Mehl in die Gemüse-Mischung, bis es gut eingearbeitet ist. Weiter kochen für 1 Minute unter ständigem Rühren. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu und rühren Sie um zu vermischen. Die Kartoffelwürfel dazugeben und zum Kochen bringen.
  3. Reduzieren Sie die Hitze auf einen niedrigen Wert, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 15 Minuten köcheln oder bis die Kartoffel nur noch zart ist. Fügen Sie den Spargel und das gewürfelte Huhn hinzu; kochen Sie einfach, bis Spargel leicht mit einer Gabel durchbohrt werden kann.
  4. Fügen Sie die Sahne und das Salz und den Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  5. Petersilie kurz vor dem Servieren einrühren.

Wie man Hühnchenbrust pochiert

  • Legen Sie Hähnchenbrust in einen mittelgroßen Topf und bedecken Sie mit Wasser (oder Teilvorrat) und etwa 1 Teelöffel koscheres Salz. Fügen Sie einige Zweige von Kräutern, Pfefferkörnern, Zwiebeln, Lorbeerblatt, Knoblauch usw. hinzu, falls gewünscht.
  • Bringe das Wasser bei starker Hitze zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig, decken Sie ab und kochen Sie für ungefähr 10 bis 15 Minuten, oder bis das Huhn 165 F. erreicht.
  • Leeren Sie das Huhn ab; im Kühlschrank kühlen oder würfeln und im Rezept verwenden.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien694
Gesamtfett50 g
Gesättigte Fettsäuren27 g
Ungesättigtes Fett15 g
Cholesterin180 mg
Natrium965 mg
Kohlenhydrate31 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß31 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept