Rahmspinat mit Parmesan

  • 22 Minuten
  • Vorbereitung: 12 Minuten,
  • Koch: 10 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (13)

Von Diana Rattray

Aktualisiert am 05/01/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Tiefgefrorener Spinat macht dieses Rahmspinat einfach zu reparieren, und Parmesankäse, ein wenig Knoblauch und ein Hauch Muskatnuss schmecken es perfekt. Ich habe gefrorenen Spinat in diesem Gericht verwendet. Wenn Sie frischen Spinat verwenden, verwenden Sie etwa 2 Pfund (getrimmt).

Diese cremige Spinat Beilage ist eine, die Sie immer wieder machen werden!

Was du brauchen wirst

  • 16 bis 20 Unzen gefrorener Spinat (aufgetaut)
  • 1 Teelöffel Knoblauch (gehackt)
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 1/2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • Optional: Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Wie man es macht

  1. Den gefrorenen Spinat in einem Sieb auftauen und mit den Händen ausdrücken, um so viel Feuchtigkeit wie möglich zu entfernen. Beiseite legen.
  2. In einer Pfanne oder einem Topf bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen lassen. Den gehackten Knoblauch dazugeben und unter Rühren braten, bis er weich und aromatisch ist. Das Mehl in die Butter und den Knoblauch geben; rühren bis alles vermischt ist. Kochen, Rühren, für etwa 1 bis 2 Minuten. Fügen Sie die Milch hinzu und kochen Sie, ständig wischend, bis verdickt. Fügen Sie den Spinat und den Parmesankäse hinzu und fügen Sie dann die Muskatnuss, Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  3. Weiter kochen bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren für 5 Minuten oder bis Spinat zart und heiß ist.

Tipps und Variationen

  • Mit Schalotten: Die Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen; 1 gehackte Schalotte in die Butter geben. Kochen Sie für ca. 3 Minuten, bis sie weich sind. Fügen Sie den gehackten Knoblauch hinzu und fahren Sie mit dem Rezept fort.
  • Glutenfrei: Verwenden Sie 2 Esslöffel süßes Reismehl oder Masa Harina anstelle des Mehls in der Mehlschwitze.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien290
Gesamtfett16 g
Gesättigte Fettsäuren8 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin38 mg
Natrium688 mg
Kohlenhydrate27 g
Ballaststoffe5 g
Eiweiß12 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)