Rahmspinat-Grünkohl-Rezept

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: 6
Bewertungen

Von Katie Workman

Aktualisiert am 05/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Wenn Sie ein grünes Blattgemüse sehen, ist es normalerweise Spinat. Aber Grünkohl war im Verkauf. Großer Verkauf. Fast gratis. Und ich hatte Sahne im Kühlschrank. So endete ich mit Rahmspinatkohl, der köstlich war und eine interessantere Textur hat als Rahmspinat, der ein zarteres Grün ist. Creamed Grünkohl wird ein neues Haushaltsgrundnahrungsmittel sein.

Kale bekommt sicherlich viel Aufmerksamkeit, und es bietet eine Tonne Nährwert für das Geld (auch wenn es nicht im Angebot ist!). Sie können die dicken Stängel des Kohls herausnehmen, bevor Sie sie kochen, aber sie ziehen so leicht ab, sobald der Grünkohl für ungefähr 8 Minuten gekocht worden ist.

Was du brauchen wirst

  • 3 große Trauben Grünkohl
  • 1 Esslöffel koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 1 Tasse Sahne
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ⅛ Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss (optional)
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan

Wie man es macht

  1. Bringe einen großen Topf mit Wasser zum Kochen und füge etwa 1 Esslöffel Salz hinzu. Den Grünkohl hinzugeben (wenn nötig in Chargen) und unter ständigem Umrühren 8 Minuten kochen, bis der Grünkohl ziemlich zart ist. Den Grünkohl mit einer Zange entfernen oder in ein Sieb geben. Kühlen Sie, bis Sie es bequem handhaben können und ziehen Sie dann die dicken Stängel ab und hacken Sie den Grünkohl grob.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen lassen. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und braten Sie für 1 Minute, bis es golden wird. Die Sahne mit etwas Salz und Pfeffer einrühren. Über hohe Hitze stellen und zum Kochen bringen. Fügen Sie den gehackten Grünkohl, Muskatnuss (falls verwendet), Parmesan und Salz (falls erforderlich) und Pfeffer hinzu. Die Mischung wieder köcheln lassen und umrühren, bis die Soße cremig wird und den Grünkohl gut bedeckt. Geschmack und Justierung der Gewürze. Heiß servieren.

Dies ist, was Web MD über Grünkohl zu sagen hat, einer der Superfoods der letzten Jahre.

Kale kommt aus der Kohlfamilie, die auch Brokkoli, Blumenkohl und Kohl enthält. Bei nur 33 Kalorien hat eine Tasse roher Grünkohl:

  • Fast 3 Gramm Protein

  • 2, 5 Gramm Faser

  • großzügige Mengen an Vitamin A, C und K

  • Folat, ein B-Vitamin, das der Schlüssel für die Entwicklung des Gehirns ist

  • Lutein und Zeaxanthin, Nährstoffe, die dem Grünkohl seine tiefgrüne Farbe verleihen und vor Makuladegeneration und Katarakt schützen

  • Mineralien einschließlich Phosphor, Kalium, Kalzium und Zink

Wussten Sie, dass es verschiedene Arten von Grünkohl gibt? Es gibt viele Arten von Grünkohl, und die meisten großen Lebensmittelgeschäfte sollten mindestens einen haben. Achten Sie beim Kauf von Grünkohl auf dunkle, knackige Blätter. Bevor Sie sie essen, entfernen Sie die Blätter von den zäheren Stielen mit Ihren Händen oder einem Messer.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien190
Gesamtfett19 g
Gesättigte Fettsäuren12 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin58 mg
Natrium1.243 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept