Rahmspinat Meerrettich Dill Sauce Rezept

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 3/4 Tasse Soße (6 Portionen)
Bewertungen

Von Peggy Trowbridge Filippone

Aktualisiert am 27.8.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Rezept für Meerrettich-Dill-Sahnesoße ist eine Nachahmerversion der Tiger Dill Sauce, die im Outback Steakhouse serviert wird. Für mich ist Creme Meerrettich-Sauce ein Muss mit Prime Rib oder Roastbeef.

Wenn Sie Ihren Meerrettich nicht zu scharf mögen, machen Sie die Soße ein paar Tage im Voraus und kühlen Sie sie. Meerrettich verliert mit dem Alter seine Wirkung. Vorbereitete Flaschen Meerrettich ist in der Regel zahmer als frisch wegen des Essigs bei der Herstellung verwendet.

Was du brauchen wirst

  • 1/2 Tasse Meerrettich (frisch gerieben, siehe Hinweis, unten für Tipps zum Reiben)
  • 1/2 Tasse Sahne (schwer: 36 bis 40% Milchfett)
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Dill

Wie man es macht

  1. Legen Sie 1/2 Tasse frischen geriebenen Meerrettich, 1/2 Tasse Sahne und 1/8 Teelöffel Salz in die Schüssel eines kleinen Küchenmaschine mit der Metallklinge ausgestattet. Pulse bis zur Konsistenz von steifer Schlagsahne verdickt. (Übertreibe nicht, sonst wirst du mit Butter enden.)
  2. In eine kleine Schüssel schaben und 1 Teelöffel Dillkraut unterheben. Kühlen Sie mindestens 2 Stunden oder über Nacht, damit sich die Aromen vermischen.
  3. Serve mit Knoblauch-Kraut Prime Rib Roast

Hinweis: Verwenden Sie eine Mikroplane, um den Meerrettich zu reiben. Es ist feiner, schneller und einfacher als eine Box Reibe. Die Küchenmaschine hackt es nicht fein genug.

Warum ist Meerrettich heiß?

Es ist das flüchtige Senföl in Meerrettich, das Tränen in die Augen und Wärme auf die Zunge bringt. Wie Senf beginnt die Hitze und Dämpfe zu verschwinden, sobald der geschnittene oder geraspelte Meerrettich Hitze ausgesetzt ist (also fügen Sie es am Ende des Kochprozesses hinzu) und Luft (deshalb sollten Sie immer einen Behälter Meerrettich fest verschließen).

Ist Meerrettich ein Gemüse oder eine Würze?

Obwohl Meerrettich technisch ein Gemüse ist, wird es meistens als Gewürz serviert. Diese Rezepte verwenden frischen und zubereiteten Meerrettich.

  • Teig-eingetauchtes Fondue-Fleischklöschen
  • Rote Rübe, rote Zwiebel und Meerrettich Relish
  • Beste Russische Eier
  • Knusprige Kartoffelpuffer mit Meerrettich
  • Doppeldecker Club Sandwiches
  • Schinken und Schweizer Käseaufstrich
  • Meerrettich-Apfel-Suppe
  • Meerrettich Kartoffelpüree
  • Meerrettich Senf
  • Meerrettich-Krautsalat
  • Kartoffelpüree mit Karotten, Rüben und Meerrettich
  • Same-Day Beet Relish
  • Gestreifter Bass in Meerrettichkruste in Sardellenbrühe

Über vorbereiteten Meerrettich

Horseradish.org sagt, dass Meerrettich geriebener Meerrettichwurzel ist, die mit destilliertem Essig gemischt wird, Gewürze oder andere Zutaten wie Salz, Zucker, Sahne oder Pflanzenöl können hinzugefügt werden. Verarbeiteter Meerrettich variiert in der Farbe von weiß bis cremefarben. Wenn Ihr Flaschenmeerrettich braun geworden ist, hat er seine Wirksamkeit verloren. Denken Sie daran, um es heiß zu halten (scharf), halten Sie es kalt (im Kühlschrank dicht abgedeckt).

Sorten von Meerrettich gehören Cream Style vorbereiteten Meerrettich, Meerrettichsauce, Rübenrettich und dehydrierte Meerrettich .

Cocktailsosse und Senf mit vorbereiteten Meerrettich sind zwei weitere Gewinner als Beilage zu Meeresfrüchten, Aufschnitt und warmen Vorspeisen.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien78
Gesamtfett7 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin22 mg
Natrium89 mg
Kohlenhydrate3 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept