Frischkäse-Rosetten

  • 55 Minuten
  • Vorbereitung: 30 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 42 Rosetten (42 Portionen)
Bewertungen

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 09/01/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Frischkäse-Rosetten sind elegante mundgerechte Bonbons, die wie süßer Frischkäse mit einem leichten Hauch von Zitrone schmecken. Diese Bonbons sind leicht herzustellen, erfordern jedoch eine lange Trocknungszeit, also bereiten Sie entsprechend vor. Ich mag es, diese zwei Tage zu essen, nachdem sie gemacht sind - die Außenseite ist gesetzt und etwas knusprig, und das Innere ist immer noch weich und cremig.

Um die Form der Rosette zu erhalten, müssen Sie eine große Sternspitze (häufig in der Dekoration von Kuchen verwendet) und einen Spritzbeutel haben. Ich benutze gerne die Wilton 1M Spitze, aber jede ähnlich große Sternspitze wird gut funktionieren. Wenn Sie diese Werkzeuge nicht haben, können Sie die Süßigkeit noch herstellen und es von der abgeschnittenen Ecke eines Ziploc-Beutels oder in Pastetchen rollen, aber es hat nicht die schöne Rosettenform.

Was du brauchen wirst

  • 4 Unzen Frischkäse (bei Raumtemperatur)
  • 1 bis 2 Esslöffel Sahne
  • 1 Teelöffel Zitronenextrakt
  • 4 Tassen / 1 Pfund Puderzucker
  • Optional: verschiedene Lebensmittelfarben

Wie man es macht

1. Bereiten Sie ein Backblech vor, indem Sie es mit Alufolie oder Wachspapier auskleiden.

2. In der großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer den Frischkäse glatt und locker schlagen. Fügen Sie 1 Esslöffel Sahne und den Zitronenextrakt hinzu und schlagen Sie sie ein. Stoppen Sie den Mixer und fügen Sie den Puderzucker hinzu. Mischen Sie auf niedriger Geschwindigkeit, bis der Puderzucker angefeuchtet ist, dann drehen Sie auf Medium und mischen Sie, bis alles glatt ist.

3. Überprüfen Sie die Textur der Süßigkeiten.

Es sollte glatt genug sein, um leicht zu röhren, aber ziemlich steif und in der Lage, eine feste Form zu halten. Wenn nötig, fügen Sie noch einen oder zwei Löffel Sahne hinzu, aber versuchen Sie die Mindestmenge an Flüssigkeit hinzuzufügen.

4. Wenn Sie verschiedenfarbige Rosetten wünschen, teilen Sie die Bonbons in separate Schüsseln und rühren Sie die Lebensmittelfarbe nach Belieben ein.

5. Einen Spritzbeutel mit einer großen Sternspitze anbringen und den Spritzbeutel mit Frischkäsezucker füllen. Pipe kleine (ca. 1 ") Rosetten auf das vorbereitete Backblech: Halten Sie den Spritzbeutel senkrecht zur Oberfläche des Blattes, etwa 1/4" über der Oberfläche. Drücken Sie den Beutel mit langsamem und sanftem Druck, so dass die Süßigkeit beginnt zu erscheinen. Wenn es herauskommt, bewegen Sie die Tasche in einem kleinen Kreis um die Mitte und gehen Sie ein- oder zweimal um, um eine Rosettenform zu bilden. Um die Rosette zu beenden, halten Sie den Beutel fest und ziehen Sie die Spitze schnell von den Süßigkeiten weg. Wiederholen Sie mit den restlichen Süßigkeiten und versuchen Sie, alle Rosetten ungefähr gleich groß zu machen.

6. Lassen Sie die Rosetten unbedeckt, 8 Stunden oder über Nacht trocknen. Sobald sie ziemlich hart sind, verwenden Sie einen Spatel, um sie auf einen Drahtrockenständer zu bewegen, damit die Böden austrocknen können. Dies dauert weitere 6-8 Stunden oder über Nacht. Bewahren Sie die Rosetten in einem luftdichten Kunststoffbehälter zwischen den Reihen von Wachspapier auf.

Klicken Sie hier, um alle Cream Cheese Candy Rezepte anzeigen!

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien56
Gesamtfett1 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett0 g
Cholesterin3 mg
Natrium9 mg
Kohlenhydrate12 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß0 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)