Frischkäse-Pierogi-Teig-Rezept

  • 45 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 30 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 36 Pierogi (36 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Barbara Rolek

Aktualisiert am 23.08.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Pierogi Teig verwendet Frischkäse, Butter und saure Sahne und ist ideal für Dessert Pierogi wie süßer Käse, Pflaumen oder andere Früchte. Aber es schmeckt auch gut zu pikanten Füllungen.

Was du brauchen wirst

  • 8 Unzen ungesalzene Butter (erweicht)
  • 8 Unzen Frischkäse (weich gemacht)
  • 1/2 Tasse saure Sahne
  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Salz

Wie man es macht

  1. Legen Sie Butter, Frischkäse und saure Sahne in eine Küchenmaschine mit einer Metallklinge und verarbeiten, bis sie glatt sind.
  2. Fügen Sie Mehl und Salz hinzu und pulsieren Sie, um zu mischen.
  3. Teig auf eine Plastikfolie legen.
  4. Mit bemehlten Händen zu einem Ball formen und fest wickeln.
  5. Kühlen Sie mindestens 2 Stunden oder über Nacht.

Hinweis: Wenn Sie mit Mehl arbeiten, stellen Sie sicher, dass Sie richtig messen.

Hinweis: Wie man Pierogi rollt, schneidet, füllt und kocht.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien85
Gesamtfett8 g
Gesättigte Fettsäuren5 g
Ungesättigtes Fett2 g
Cholesterin22 mg
Natrium61 mg
Kohlenhydrate2 g
Ballaststoffe0 g
Eiweiß1 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)