Krabbenauflauf oder Dip

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 25 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen

Von Diana Rattray

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser Krabbenauflauf eignet sich hervorragend als Hauptgericht und eignet sich hervorragend zu Reis oder Pommes Frites und einem Beilagengemüse. Brokkoli, Erbsen, Spargel oder grüne Bohnen wären großartig mit dem Gericht.

Der Auflauf kann auch als Hot Dip mit Crackern oder Chips serviert werden. Sie können es auf einem Warmhaltefach warm halten oder die Auflaufform in den Slow Cooker stellen und warm oder niedrig halten.

Was du brauchen wirst

  • 1 Pfund Krabbenfleisch (gut dräniert)
  • 1 Ei (leicht geschlagen)
  • 1/3 Tasse Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Old Bay Seasoning (oder ähnliche Meeresfrüchte Gewürz)
  • Optional: 1 Teelöffel Kapern
  • Garnitur: Ritz Cracker Krümel

Wie man es macht

Erhitze den Ofen auf 350 ° F (180 ° C / Gas 4). Butter eine 1-Liter-Auflaufform.

In einer mittelgroßen Schüssel das Ei leicht verquirlen. Fügen Sie das Krabbenfleisch, Mayonnaise, Senf, Old Bay und Kapern, wenn Sie verwenden. Umrühren, um gründlich zu vermischen.

Die Krabbenfleischmischung in die vorbereitete Auflaufform geben und mit den Ritz-Crackerkrümeln belegen.

Im vorgeheizten Ofen ca. 25 bis 30 Minuten backen, bis sie sprudelnd und leicht gebräunt sind.

Für 4 Personen.

Tipps und Variationen

  • Fügen Sie ungefähr 1/2 zu 1 Tasse zerhackten abgelassenen Artischockenherzen hinzu.
  • Fügen Sie 1 Esslöffel zerhackten Pimiento zu zusätzlichem Geschmack und Farbe hinzu.
  • Etwa 1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln in die Krabbenmischung rühren.
  • Machen Sie es zu einem Meeresfrüchte-Dip mit etwas gehacktem Hummer oder Garnelen zusammen mit dem Krebsfleisch.

Sie könnten auch mögen

Cremige Crab Dip mit Ranch Dressing Mix

Crab Imperial Casserole

Hot Seafood Dip mit Hummer, Shrimps und Krabben

Gebackene gefüllte Flunder mit Krabbenfleisch

Krabbenkuchen

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien190
Gesamtfett15 g
Gesättigte Fettsäuren3 g
Ungesättigtes Fett4 g
Cholesterin60 mg
Natrium167 mg
Kohlenhydrate11 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß3 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept