Costa Rican Bohnen und Reis - Gallo Pinto

  • 25 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 15 Minuten
  • Ausbeute: Für 4 Personen
Bewertungen

Von Marian Blazes

Aktualisiert 11/25/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Gallo pinto bedeutet "gefleckter Hahn" - offenbar ähnelt die Kombination aus schwarzen oder roten Bohnen und Reis einer bestimmten Art von Hühnern mit gesprenkelten schwarzen und weißen Federn. Dieses Gericht ist in ganz Lateinamerika in verschiedenen Formen beliebt - wie in Nicaragua, wo es auch Gallo Pinto genannt wird, und in Kolumbien, wo ein ähnliches Gericht als Calentado bekannt ist . Peruanischer tacu tacu ist ein ähnlicher refried Reis und Bohnen Teller, der typischerweise mit einem dünnen Streifen des gebratenen Steaks und des Spiegelei gepaart wird.

Es ist im Grunde eine hervorragende Möglichkeit, übrig gebliebenen Reis und Bohnen zu verwenden, und es wird oft zum Frühstück mit einem Spiegelei (im Grunde Reste, aufgewärmt) oder gebratenen Kochbananen auf der Seite serviert. In Costa Rica wird dieses Gericht mit einer speziellen Soße namens Salsa Lizano gewürzt. Wenn Sie keine Flasche Salsa Lizano in Ihrem lokalen Latin Lebensmittelgeschäft finden, finden die meisten Leute, dass Worcestersauce plus ein wenig Kreuzkümmel für einen angemessenen Ersatz machen.

Ein beliebtes und attraktives Verfahren zum Servieren von Gallo Pinto ist es, es in eine leicht geölte Schüssel zu packen (um es in eine Kuppelform zu formen) und es dann auf die Platte umzukehren.

Was du brauchen wirst

  • 2 Esslöffel Gemüse oder Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel (fein gewürfelt)
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 1/4 Tasse frische Korianderblätter (gehackt)
  • 1 mittelgroße rote Paprika (fein gewürfelt)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2-3 Teelöffel Salsa Lizano (oder Ersatz Worcestershire-Sauce)
  • 2 Tassen gekochte Bohnen (schwarz oder dunkelrot mit Kochflüssigkeit)
  • 2 Tassen gekochter weißer Reis
  • Dash Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • Frischer Koriander (gehackt zum Garnieren)

Wie man es macht

Das Öl in eine große Pfanne bei mittlerer Hitze geben. Fügen Sie die gehackte Zwiebel, den Knoblauch, die rote Paprika und den gehackten Koriander hinzu. Kochen, oft umrühren, bis das Gemüse weich und duftend ist. Fügen Sie den Kreuzkümmel und Salsa lizano (oder Worcestershiresoße) hinzu und kochen Sie für 2-3 weitere Minuten.

Fügen Sie die Bohnen und ihre Flüssigkeit hinzu und kochen Sie für 1 Minute.

Fügen Sie den Reis hinzu und rühren Sie, bis der Reis gut mit den Bohnen vermischt ist und keine Reisklumpen vorhanden sind.

Decken Sie die Pfanne ab und lassen Sie die Mischung 1-2 Minuten köcheln, bis der Reis erhitzt ist.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und nach Belieben mit Salsa Lizano oder Worcestersauce verfeinern. Vor dem Servieren mit frischem Koriander garnieren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien835
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin0 mg
Natrium110 mg
Kohlenhydrate158 g
Ballaststoffe23 g
Eiweiß32 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept