Maismehl-Crusted Flunder Rezept (Parve)

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4-6 Portionen Gebratener Fisch
Bewertungen (5)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 19.09.17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Herausgegeben von Miri Rotkovitz

Schnitzel aller Art sind in Israel üblich und inspirierten Giora Shimoni, dieses Rezept mit der Rezeptur von Cornmall-Crusted Flunder zu kreieren. Obwohl es einem Fischschnitzel ähnlich ist, sagt Shimoni, dass dieses Rezept "leichter und einzigartiger im Geschmack ist". Fühlen Sie sich nicht auf die Verwendung von Flundern beschränkt - das Rezept funktioniert gut mit festen weißen Fischfilets wie Heilbutt, Kabeljau und Seezunge.

Mach es zu einer Mahlzeit

Servieren Sie den Fisch mit einem Salat aus pfeffrigen Rucola und saftigen Tomaten, zusammen mit einem Stück frisch gebackenem Maisbrot. Oder nehmen Sie ein Stichwort von Shimonis Kindern und stopfen Sie es in eine weiche Rolle mit Salat und Tartarsauce. Rainbow Slaw und gebackene Süßkartoffel-Fries machen ideale Beilagen, wenn Sie die Sandwich-Route gehen. Ein saisonales Obst Dessert, wie diese Kirsche und Nektarine Crisp, macht den perfekten süßen Abschluss.

Tipps

  • Shimoni empfiehlt, den Fisch frisch von einem angesehenen Fischhändler zu kaufen, da die Qualität "im Allgemeinen viel besser ist als der Fisch, den man aus dem Gefrierhaus des Supermarkts kauft".
  • Wie können Sie feststellen, ob Ihr Öl heiß genug zum Braten ist? Es sollte schimmern, aber nicht rauchen, und wenn Sie (vorsichtig!) Einen Tropfen Wasser in die Pfanne schlagen, sollte es brutzeln.

Was du brauchen wirst

  • 6 Flunderfilets (halb längs geschnitten)
  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Tasse gemahlenes Maismehl
  • Dash Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
  • 3 Esslöffel Olivenöl (zum Braten)

Wie man es macht

  1. Spülen Sie die Fischfilets in kaltem Wasser und tupfen Sie sie vorsichtig mit einem Papiertuch trocken. Beiseite legen.
  2. In einer flachen Schüssel, die groß genug ist, um die Filets darin zu tauchen, schlagen Sie die Eier und das Wasser zusammen. In einer Schüssel von ähnlicher Größe das Maismehl, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Dip ein Fischfilet in Ei, dann dredge es in der Maismehl-Mischung. Wiederholen Sie mit den restlichen Filets.
  4. Erwärmen Sie das Öl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze (Gusseisen ist ideal).
  5. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie den Fisch hinzu und achten Sie darauf, die Pfanne nicht zu überladen. (Abhängig von der Größe der Filets und Ihrer Pfanne müssen Sie möglicherweise in 2 oder 3 Chargen braten. Oder verwenden Sie zwei Skillets gleichzeitig).
  6. Den Fisch 3-4 Minuten lang auf jeder Seite garen (abhängig von der Dicke der Filets) oder bis der Belag knusprig ist und der Fisch in der Mitte undurchsichtig ist.
  7. Auf Papiertüchern abtropfen lassen, dann sofort servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien209
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett7 g
Cholesterin163 mg
Natrium168 mg
Kohlenhydrate16 g
Ballaststoffe1 g
Eiweiß10 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept