Maiskolben-Suppe-Vorrats-Rezept

  • 80 Minuten
  • Vorbereitung: 20 Minuten,
  • Koch: 60 Minuten
  • Ausbeute: Variiert
Bewertungen (5)

Von Leda Meredith

Aktualisiert am 05/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Das ist so ein tolles etwas-für-nichts-Rezept. Sparen Sie die Maiskolben von allen Maiskörnern, aus denen Sie die Kerne geschnitten oder gegessen haben, und erhalten Sie eine süße, geschmackvolle Brühe, die eine fantastische Grundlage für Maissuppe und andere Suppen bildet.

Was du brauchen wirst

  • Maiskolben
  • Wasser

Wie man es macht

  1. Füllen Sie einen großen Topf halb voll mit Wasser. Die Maiskolben in den Topf geben (falls nötig, halbieren, um in den Topf zu passen).
  2. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen.
  3. Hitze ausschalten. Entfernen Sie Maiskolben. Gießen Sie den Vorrat in saubere Dosengläser, die einen 1/2-Zoll-Kopfraum hinterlassen. Verarbeitung in einem Druckbehälter bei 10 lbs. Druck für 20 Minuten, 25 Minuten für Quart. Passen Sie bei Bedarf die Höhe an.

Hinweis: Maisbrühe muss in einem Druckbehälter und nicht in einem kochenden Wasserbad verarbeitet werden.

Keine Druckdose haben? Maiskolben friert gut ein.