Kühles, erfrischendes Wassermelonen-Salat-Rezept

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 6 Portionen (6 Portionen)
Bewertungen (11)

Von Danilo Alfaro

Aktualisiert 17/05/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Der Wassermelonensalat ist einer der erfrischendsten Sommerspezialitäten. Die kühle, knackige Süße der Wassermelone passt wunderbar zu frischer Minze und würzigem Feta-Käse. Aber was dann?

Nun, auf der einen Seite, vielleicht ist es das. Einige Babygrüns und ein Schuss Balsamico-Vinaigrette könnten alles sein, was Sie brauchen. Sie können sogar Nicoise oder Kalamata Oliven hinzufügen. In der Tat können Sie vielleicht entdecken, dass Ihr Wassermelonensalat eine andere Art von Salat geworden ist. Wie ein griechischer Salat mit Wassermelone.

Eine Sache, die wir sicher wissen, ist, dass einige dünn geschnittene rote Zwiebel eine willkommene Pikante zu dem Salat hinzufügen wird. Aber weißt du was? Sie könnten Fenchel in dünne Scheiben schneiden und so ein anderes, aber auch ganz wundervolles Ergebnis erzielen.

Ein Vorschlag, den wir machen werden, ist, dass Sie keine anderen Früchte hinzufügen. Wir wissen, wir wissen, Tomaten sind eine "Frucht", und so sind Oliven. Aber was wir meinen, ist, fügen Sie keine Trauben oder Beeren oder eine andere Art von Melone hinzu. Sie wandern in das Fruchtsalat-Territorium, das ein völlig anderes Tier ist.

Hinweis: Wenn Sie Platz in Ihrem Kühlschrank haben, können Sie mit einer gekühlten Wassermelone beginnen.

Was du brauchen wirst

  • ½ Medium Wassermelone
  • ½ Tasse frische Minze, gehackt
  • ¼ Tasse zerbröckelten Feta-Käse
  • ¼ rote Zwiebel, sehr dünn geschnitten
  • 3 Esslöffel Olivenöl extra vergine
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Handvoll Babygrüns

Wie man es macht

  1. In einer Glasschüssel Olivenöl und Balsamico-Essig vermischen und mit dem Schneebesen vermengen.
  2. Zerschneide die Wassermelone und entferne die Schwarte, entferne das blasse Fleisch neben der Schwarte und lass nur das süße, hellrote Fleisch zurück.
  3. Schneiden Sie die Wassermelone in große Würfel oder etwa ¾-Zoll-Würfel.
  4. Mischen Sie in einer großen Schüssel die Wassermelone, Zwiebel und andere Zutaten (Tomaten, Gurken, Oliven), die Sie verwenden möchten, zusammen mit Minze und Babygemüse.
  5. Den Salat mit der Vinaigrette beträufeln und vorsichtig wenden, damit alles gleichmäßig bedeckt ist. Auf gekühlten Tellern sofort servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien306
Gesamtfett9 g
Gesättigte Fettsäuren2 g
Ungesättigtes Fett5 g
Cholesterin6 mg
Natrium67 mg
Kohlenhydrate58 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß6 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)