Kühlen Sie sich diesen Sommer mit einer erfrischenden Blueberry Sangria ab

  • 10 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: Etwa 1 1/2 Quarts (6 Portionen)
Bewertungen (4)

Von Brett Moore

Aktualisiert am 05/08/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Sangria ist eine schnelle und einfache Art, ein Partygetränk zuzubereiten, das sowohl lecker als auch optisch ansprechend ist. Die Grundlagen sind nur Wein mit vielen und vielen frischen Früchten gemischt, traditionell Äpfel und Zitrusfrüchte wie Orange und Zitrone. Aber dieser klassische spanische Cocktail sollte nicht nur auf diese Obstsorten beschränkt sein - warum nicht mit Blaubeeren probieren? Das Getränk ist würzig und schön und gibt Ihren Gästen definitiv etwas zum Reden!

Das Grand Marnier ist optional für dieses Rezept, aber es lohnt sich, es auszuprobieren; Der Likör mit Orangengeschmack ist eine großartige Ergänzung zu den Blaubeeren. Bei einer alkoholfreien Version können Sie den Weißwein einfach durch Apfelsaft ersetzen.

Was du brauchen wirst

  • 1 1/2 Tassen Blaubeersaft
  • 1 1/2 Tassen Weißwein (gekühlt)
  • Optional: 1/4 Tasse Orangenlikör (wie Grand Marnier)
  • 1 Orange (halbiert und in Scheiben geschnitten 1/4 Zoll dick)
  • 1 Zitrone (halbiert und in Scheiben geschnitten 1/4 Zoll dick)
  • 1 Pint frische Blaubeeren
  • 1 Pint frische Erdbeeren (geschält und geviertelt)
  • 1 1/2 Tassen Zitronen-Limonensoda (gekühlt)

Wie man es macht

  1. In einen 2-Liter-Krug kombinieren Sie Blaubeersaft, Wein und Likör, wenn Sie ihn verwenden.
  2. Fügen Sie Orangen- und Zitronenscheiben und frische Blaubeeren und Erdbeeren hinzu. Chill bis zum Servieren.
  3. Kurz vor dem Servieren Soda einrühren. Wenn gewünscht, in großen Gläsern über Eiswürfel servieren.

Tipps und Variationen

Da es sich um ein spanisches Cocktailrezept handelt, ist es ideal, einen schönen trockenen spanischen Weißwein zu verwenden. Gute Optionen sind ein Albarino oder Verdejo, aber Sie können auch einen Pinot Grigio, Sauvignon Blanc oder Vinho Verde, einen portugiesischen Wein probieren.

Die zwei wichtigen Dinge, an die man sich bei der Auswahl eines Sangria-Weines erinnern sollte, ist, dass er trocken und trocken sein muss, und er sollte nicht teuer und top-of-the-line sein. Du möchtest, dass der Wein etwas ist, was du alleine trinkst, aber da du Saft und Obst und Limonade hinzufügst, muss es kein High-End sein. Da Sangria auch mit Rotwein zubereitet wird, können Sie ihn nach Belieben ersetzen. Behalte die zwei Regeln bei der Weinauswahl im Hinterkopf.

Sangria ist die Art von Getränk Rezept, dass Sie die Zutaten ohne viel Konsequenz ändern können - solange Sie die Verhältnisse von Wein zu Saft und Obst relativ halten, wie Ihr Rezept angibt. Dieses Rezept verlangt nach Blaubeersaft, der in Ihrem Lebensmittelgeschäft schwer zu finden ist (Ocean Spray ist eine beliebte Marke, nach der Sie suchen). Sie können Traubensaft bei Bedarf ersetzen. Oder, und dies wird den Geschmack des Getränks erheblich verändern, Sie können Limonade oder rosa Limonade an seiner Stelle verwenden. Sie können die Erdbeeren auch beseitigen, wenn Sie den Fokus auf Blaubeeren behalten möchten.

Andere Sangria-Rezepte

Sobald das warme Wetter kommt, scheint es nur passend zu sein, einen Cocktail mit frischen Früchten zu trinken. Wenn Sie ein Fan von Sangria sind und offen für einige nicht-traditionelle Rezepte, geben Sie Himbeer-Tequila-Sangria einen Versuch, vor allem im Sommer, wenn Himbeeren in der Saison sind. Oder diese mexikanische Version mit Ananas und Zimt.

Bewerten Sie dieses Rezept