Cookie Butter wirbelte Fudge

  • 15 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 0 Minuten
  • Ausbeute: 8x8 Pan Fudge (16 Portionen)
Bewertungen (7)

Von Elizabeth LaBau

Aktualisiert am 10/03/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieser schnelle und einfache Fudge hat nur 4 Zutaten, wird komplett in der Mikrowelle hergestellt und schmeckt unglaublich! Das wirbelnde Muster ist einfach, aber macht den Fudge viel schicker, als es tatsächlich ist!

Das Geheimnis des geschmeidigen, cremigen, leicht würzigen Geschmacks ist Keksbutter, eine wunderbare Brotaufstrich aus Biscoff Cookies. Plätzchenbutter ist in letzter Zeit sehr populär geworden und ist in vielen großen, gut sortierten Lebensmittelläden, Feinkostläden und einigen Fachgeschäften wie Trader Joe's erhältlich. Wenn Sie keine Keksbutter finden, können Sie diesen Fudge mit jeder Nussbutter Ihrer Wahl variieren.

Wenn Sie ein anderes Plätzchenbutterrezept versuchen möchten, überprüfen Sie diese Plätzchen-Buttertrüffel!

Was du brauchen wirst

  • 11 1/3 oz (1 1/3 Tassen) Cookie-Butter, entweder glatt oder knackig
  • 8 Unzen (1 1/4 Tassen) weiße Schokoladenstückchen
  • 8 Unzen (1 1/4 Tassen) halb süße Schokoladenstückchen
  • 1/2 TL Salz

Wie man es macht

1. Bereiten Sie eine 8x8 Pfanne vor, indem Sie sie mit Alufolie auskleiden und die Folie mit Antihaft-Kochspray besprühen.

2. Kombinieren Sie die weißen Schokoladenstückchen, 2/3 Unzen Keksbutter und 1/4 Teelöffel Salz in einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel. Legen Sie die halb-süßen Schokoladenstückchen, die restliche 2/3 Tasse (5 2/3 Unzen) Keksbutter und das restliche 1/4 Teelöffel Salz in eine separate mikrowellenfeste Schüssel.

3. Mikrowelle die weiße Schokolade Mischung in 30-Sekunden-Schritten, Rühren alle 30 Sekunden, bis es geschmolzen und glatt ist.

Wiederholen Sie das gleiche Verfahren mit der Schale mit halb süßen Schokoladenstückchen, bis beide Mischungen glatt sind.

4. Mit einem großen Löffel oder einem Messbecher wechselnde Klumpen weißer und dunkler Schokolade in die vorbereitete Form geben. Dies muss nicht sauber oder präzise sein, Sie wollen nur sicherstellen, dass die Pralinen gut gemischt sind und man nicht primär oben oder unten ist.

5. Nehmen Sie einen Zahnstocher und drehen Sie ihn kurz durch die Pfanne, um Farbwirbel zu erzeugen und die zwei Schokoladen zu mischen, bis sie in einem hübschen wirbelnden Muster sind. Verwirble nicht zu viel, sonst werden deine Wirbel matschig und undeutlich.

6. Stellen Sie die Pfanne in den Kühlschrank, bis sie vollständig ausgehärtet ist, ca. 1-2 Stunden. Sobald die Süßigkeiten vollständig gefüllt sind, nehmen Sie sie aus der Pfanne und schneiden Sie sie in kleine 1x1 "Quadrate, um sie zu servieren. Für den besten Geschmack und Textur, servieren Sie diesen Fudge bei Raumtemperatur. Bis zu zwei Wochen in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien304
Gesamtfett27 g
Gesättigte Fettsäuren16 g
Ungesättigtes Fett8 g
Cholesterin47 mg
Natrium90 mg
Kohlenhydrate15 g
Ballaststoffe2 g
Eiweiß2 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die individuellen Ergebnisse können variieren.)