Kolumbianische rote Bohnen - Frijoles Colombianos Rezept

  • 35 Minuten
  • Vorbereitung: 15 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: Für 4-6
Bewertungen (6)

Von Marian Blazes

Aktualisiert am 05/07/18

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Obwohl dies eine Abkürzung für eine traditionelle kolumbianische Beilage ist, sind diese roten Bohnen erstaunlich gut. Sie sind so lecker, dass sie als Hauptgericht alleine stehen können. Rote Bohnen, die auf diese Weise zubereitet werden (mit Tomaten, grünen Zwiebeln und etwas Schweinefleisch oder Speck), sind ebenfalls ein wichtiger Bestandteil des klassischen kolumbianischen Gerichts bandeja paisa.

Was du brauchen wirst

  • 4 Scheiben Speck
  • 1 Tomate, gehackt
  • 1 Bund Schalotten, weiße und grüne Teile, gehackt
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 große (32 Unzen) Dose rote Kidneybohnen
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 2 Hühnerbrühwürfel
  • 3 Esslöffel grob gehackter Koriander

Wie man es macht

  1. Den Speck knusprig anbraten. Entfernen Sie Speck und reservieren Sie ihn für eine andere Verwendung, aber lassen Sie den Speck in der Pfanne.
  2. Fügen Sie die gehackten Tomaten, gehackten Schalotten und Kreuzkümmel der Pfanne hinzu. Sautieren Sie sie im Speck Fett, bis sie weich sind, etwa 5 bis 8 Minuten.
  3. Gib die Bohnen (einschließlich der Flüssigkeit) in die Pfanne, den Zucker, das Wasser und die Hühnerbrühe. Zum Kochen bringen und weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis der größte Teil des Wassers verdunstet ist und die Bohnen eingedickt sind.
  4. Vom Herd nehmen und den gehackten Koriander einrühren. Mit Reis servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien552
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren1 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin3 mg
Natrium486 mg
Kohlenhydrate99 g
Ballaststoffe29 g
Eiweiß35 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept