Collard Greens Pasta

  • 30 Minuten
  • Vorbereitung: 10 Minuten,
  • Koch: 20 Minuten
  • Ausbeute: 4 Portionen
Bewertungen (5)

Von Molly Watson

Aktualisiert 04/04/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

Dieses Gericht ist schnell, einfach, nahrhaft, köstlich verlockend und arbeitet mit Grüns aller Art. Unser Lieblingsgrün ist hier ein Lakianto-Grünkohl, der oft Dino-Grünkohl, Toska-Grünkohl oder Schwarzkohl-Blanch genannt wird und dann in dünne Bänder geschnitten wird, um sich mit den Nudeln zu vermischen. Regulärer Grünkohl, russischer Kohl, Mangold, Kohlgras oder Rübengrüns sind alle große Optionen auch. Willst du ein bisschen Kick? Probieren Sie Senfkörner.

Verwenden Sie den gleichen Topf mit Wasser, um das Grünzeug zu blanchieren, bevor Sie die Nudeln kochen und dann das ganze Gericht in diesem Topf für minimale Reinigung kochen.

Was du brauchen wirst

  • 1 Bund Gemüse (Grünkohl, Lakianto Grünkohl, Grünkohl, Kohlrabi, Mangold)
  • 1 EL. feines Meersalz plus mehr nach Geschmack
  • 1 Pfund Spaghetti oder Linguini
  • 2 Filets Sardellen (optional)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL. Olivenöl
  • 1/4 bis 1/2 Teelöffel Paprikaflocken (optional)
  • 3/4 Tassen frisch geriebener Reibkäse wie Parmesan, Asiago oder gereifter Pecorino

Wie man es macht

  1. Bringe einen großen Topf Wasser zum Kochen. Unterdessen trimmen und waschen Sie Greens und lassen die Blätter ganz.
  2. 1 Esslöffel Salz in kochendes Wasser geben. Fügen Sie Grüns hinzu und blanchieren Sie bis welke, von 30 Sekunden für Mangold bis zu 2 Minuten für lacianto Grünkohl, verwenden Sie Zange oder einen geteilten Löffel, um die Blätter zu einem Sieb zu entfernen, und spülen Sie sie unter kaltem Wasser aus.
  3. Nudeln bis zum Biss kochen. Abtropfen lassen 1/2 Tasse der Kochflüssigkeit und beiseite stellen.
  4. In der Zwischenzeit, Sardellen, wenn Sie Knoblauch, und gekochte Gemüse schneiden.
  5. Wenn die Nudeln leer sind, den Topf auf mittlere Hitze stellen. Bei der Verwendung Öl, Knoblauch, Pfefferflocken und bei Gebrauch Sardellen zugeben. Kochen, rühren, bis Knoblauch das kleinste bisschen golden wird.
  6. Fügen Sie gehackte Grüns hinzu und rühren Sie, um zu kombinieren. Die reservierte Flüssigkeit hinzufügen und zum Kochen bringen. Nudeln hinzufügen, umrühren und aufkochen lassen. Nimm Wärme ab. Die Hälfte des gehackten Käses einrühren. Geschmack und Salz nach Geschmack hinzufügen, wenn Sie möchten.
  7. Auf Teller oder Nudelschälchen verteilen, mit dem restlichen Käse garnieren und servieren.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien343
Gesamtfett12 g
Gesättigte Fettsäuren4 g
Ungesättigtes Fett6 g
Cholesterin18 mg
Natrium2, 072 mg
Kohlenhydrate41 g
Ballaststoffe3 g
Eiweiß18 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept