Kalte Sesam Brokkoli Salat (Parve) Rezept

  • 7 Minuten
  • Vorbereitung: 5 Minuten,
  • Koch: 2 Minuten
  • Ausbeute: 6-8 Portionen (6-8 Portionen)
Bewertungen (6)

Von Giora Shimoni

Aktualisiert 11/02/17

  • Aktie
  • Stift
  • Email
drucken

"Für eine frische Art, Brokkoli zu servieren", sagt Giora Shimoni, "versuchen Sie diesen kalten Sesam-Brokkolisalat. Sie können es leicht in wenigen Minuten vorbereiten. Und es ist so lecker, dass sogar die Kinder es essen werden. Nehmen Sie diesen grünen Salat bei einem Picknick mit, servieren Sie ihn zu einem leichten Abendessen mit Fisch oder genießen Sie ihn als gesunde Beilage zum Schabbat-Mittagessen. "

Mach es zu einer Mahlzeit

Da dieser Salat kalt genossen werden soll, ist er ideal für Lunchpakete und Picknicks. Kombinieren Sie es mit anderen Brown-Baggabeln wie einem Bagel mit Lox, Boursin & Avocado oder einer Thermoskanne dieses gekühlten Soba-Nudelsalats, entweder mit oder ohne Lachs. Es wäre auch eine großartige Ergänzung zu süßem Ingwer-Tofu, serviert mit Regenbogen-Krautsalat und verbotenem Reissalat mit Aprikosen und Haselnüssen.

Was du brauchen wirst

  • 2 Pfund frischer Brokkoli
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 1 Esslöffel ungewürzter Reis oder weißer Essig
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 3 Esslöffel Sesamsamen

Wie man es macht

  1. Den Brokkoli waschen. Verwerfe die Blätter. Schneiden Sie den härtesten Teil der Stiele ab. Den Brokkoli in Röschen teilen und die zarten Teile der Stiele in runde Stücke schneiden
  2. In einem großen Topf Wasser schnell zum Kochen bringen. Füge Florets und Stielrunden hinzu. Decken Sie und kochen Sie für 1 bis 2 Minuten, bis der Brokkoli hellgrün ist. Den Brokkoli in ein großes Sieb geben, abtropfen lassen und unter fließendem kaltem Wasser abspülen, um den Kochvorgang zu stoppen. Den Brokkoli in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.
  3. In einer kleinen Schüssel Sojasauce, Sesamöl, Essig, Zucker und Salz mischen. Gießen Sie über den gekühlten Brokkoli.
  4. Die Sesamsamen bei mittlerer Hitze in eine trockene Pfanne geben. Die Samen rösten und die Pfanne regelmäßig schütteln, bis die Samen nur leicht gebräunt sind. Fügen Sie die gerösteten Sesamsamen zum Brokkolisalat hinzu und werfen Sie leicht.
Ernährungsrichtlinien (pro Portion)
Kalorien73
Gesamtfett3 g
Gesättigte Fettsäuren0 g
Ungesättigtes Fett1 g
Cholesterin0 mg
Natrium541 mg
Kohlenhydrate9 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß4 g
(Die Nährwertangaben in unseren Rezepten werden anhand einer Inhaltsstoffdatenbank berechnet und sollten als Schätzung betrachtet werden. Die einzelnen Ergebnisse können variieren.) Bewerten Sie dieses Rezept